HS PF
EN

Sie interessieren sich für ein Auslandsstudium?

Alle Studierenden der Hochschule Pforzheim haben die Möglichkeit, einen Auslands­aufenthalt in ihr Studium zu integrieren. Informieren Sie sich hier über das Auslandssemester sowie über die Voraussetzungen für eine Bewerbung. 

(Quelle: Corvinus Universität)
Bilkent University (Quelle: Bilkent University)
  • Informationen zu den Partnerhochschulen der Hochschule Pforzheim finden Sie auf folgender Website. Dort können Sie auch auf unsere Mobility Online Datenbank zugreifen und nach Partnerhochschulen passend zu Ihrem Studiengang suchen.
     
  • Um weitere Informationen zu den Ländern zu erhalten, können Sie die Webseite des DAAD besuchen (DAAD Länderprofile oder Gate-Germany Länderprofile).
     
  •  

Sollten Fragen zu den Partnerhochschulen aufkommen, möchten wir Sie bitten sich nicht direkt an die Partnerhochschule zu wenden, sondern zunächst mit uns in Kontakt zu treten.

 

1. Sprachnachweis: Sie benötigen für eine Bewerbung den Institutional TOEFL ITP (Score mind. 560 - entspr. B2-Niveau) oder für andere Sprachen ein vergleichbarer Nachweis auf min. B2-Niveau.
2. Bachelorvorprüfungsnote:Sie benötigen für die Bewerbung ein Transcript mit Ihrer Bachelorvorprüfungsnote.

 

Zeitplan (Quelle: Präsenation Outgoing-Veranstaltung)

Dieser Zeitplan bietet einen Überblick, wann Sie welche Schritte einplanen sollten.

Wenn Sie Ihr Praxissemester mit dem Auslandssemester tauschen möchten, finden Sie hier weitere Informationen sowie das notwendige Antragsformular.

Bitte bedenken Sie in Ihrer Zeitplanung den TOEFL-Test. Alle Informationen zu den Vorbereitungskursen finden Sie aufder Website des Sprachenzentrums.

 

Für das Wintersemester: 30. November des Vorjahres

Für das Sommersemester: 31. Mai des Vorjahres

*Bewerbungsfristen Fakultät Gestaltung

 

Schritt für Schritt: Auslandssemester an einer Partnerhochschule

Schritt 1: Finden Sie die richtige Partnerhochschule

Schritt 2: Beachten Sie die Bewerbungstermine

Die Bewerbung ist im November und Mai möglich.

Bewerbungsdeadline:

Für das Wintersemester: 30. November des Vorjahres

Für das Sommersemester: 31. Mai des Vorjahres

* Für Studierende der Fakultät für Gestaltung gelten andere Termine, bitte erkundigen Sie sich im

Exchange Coordination Office
Barbara Dofek
Tel. +49 (0) 7231 28 6786 exchange.design@hs-pforzheim.de

Schritt 4: Informieren Sie sich über Förderung und Finanzierung

Ein Auslands­aufenthalt kann je nachdem, wohin es gehen soll, einige Zusatzkosten im Vergleich zu einem regulären Semester in Pforzheim mit sich bringen.
Daher beraten wir Sie gerne über Finanzierungsmöglichkeiten und Förderung von Auslandsaufenthalten.

 

Schritt 5: Onlinebewerbung

Studierende, die über ein Austausch­programm der Hochschule Pforzheim ins Ausland gehen möchten, durchlaufen zunächst ein internes Bewerbungs- und Auswahl­verfahren. Hier erfahren Sie alles über das Bewerbungsverfahren und die einzureichenden Bewerbungsunterlagen sowie den Link zum Onlinebewerbungsverfahren.

 

 

 

Schritt 6: Alle weiteren Schritte nach der Zusage

Herzlichen Glückwunsch! Bevor Sie ins Ausland starten können, steht für Sie als nächstes der Anmeldeprozess an Ihrer Gast­hochschule an. Hier erfahren Sie alles zu den nächsten Schritten.

Wir beraten Sie gerne:

Bei Fragen zum Bewerbungsprozess an der Hochschule Pforzheim sowie an den Partnerhochschulen wenden Sie sich an:

Alina Ziss & Annika Klein - Outgoing-Koordinatorinnen im Akademischen Auslandsamt

Neben allen Informationen auf unserer Website bieten wir auch ein Kolloquium an. Dieses findet immer mittwochs und donnerstags von 11.00 bis 12.30 Uhr im Raum W1.2.13 sowie dienstags telefonisch von 11.00-12.00 und 14.00-15.00 Uhr unter 07231-286142 oder 07231-286876  statt. Hierfür müssen Sie sich nicht im Voraus anmelden.

Bei kursspezifischen Fragen wenden Sie sich bitte an die Koordinatorinnen und Koordinatoren der Fakultäten.

Fakultät für Technik: Prof. Dr. Moritz Peter/ Henriette Schürger

Fakultät für Wirtschaft und Recht: Prof. Dr. Thomas Cleff/ Susanne Glas & Nicole Luft

Fakultät für Gestaltung: Prof. Dr. Sibylle Klose/ Barbara Dofek