• search
    Search
  • Login

News | 

HS PF begrüßt Aufwertung der Pforzheimer City

Rektor Prof. Dr. Ulrich Jautz.

Hochschule Pforzheim begrüßt Aufwertung der Pforzheimer City und befürwortet das Projekt Innenstadt-Ost.

„Eine attraktive Innenstadt bedeutet eine junge und lebendige Stadt. Pforzheim auch als Studentenstadt noch attraktiver zu machen ist unser Ziel“, so Professor Dr. Ulrich Jautz, der als Rektor der Hochschule Pforzheim das Projekt Innenstadt-Ost befürwortet. „Für den Hochschulstandort Pforzheim bedeutet das Projekt eine Chance, lebenswerter zu werden. Das Projekt Innenstadt-Ost wäre eine Aufwertung des Ist-Zustandes. Für uns ist wichtig zu betonen, was an Pforzheim besonders ist: Pforzheim steht für einen mutigen Mix aus Altem und Innovativem.“

Eine Aufwertung der Innenstadt sei in jedem Fall zu begrüßen. „Innenstadt-Ost wäre aus Sicht der Hochschule ein Impuls für weitere wichtige Veränderungen und nur ein Anfang, Pforzheim auf lange Sicht mit innovativen Wohn- und Lebenskonzepten noch attraktiver zu machen. Weil wir als Hochschule mit der Strategie `Führend durch Perspektivenwechsel´ die Expertise aus drei Fakultäten bündeln, bringen wir uns gern inhaltlich in dieses Projekt ein. Das haben wir früher gern getan und werden dies auch in Zukunft pflegen. Wir wollen weiter daran mitwirken, Pforzheim als Stadt des Schmucks, der technischen Präzision und als kreative Design-Stadt zu stärken“, bekennt Jautz Farbe.