Veranstaltung |  15 Jun 2021 | 18:00 o'clock | online

#7GründerVLOG

In unserem #7GründerVLOG gibt Prof. Dr. Andrea Wechsler einen spannenden Einblick in die Welt der Patente.

Nach einer kurzen Definition zum Thema was Patente sind und was sich alles patentieren lässt hat das Publikum die Möglichkeit mit konkreten Beispielen an Frau Wechsler heranzutreten und die eigene Idee einem Schnellcheck zu unterziehen.

Besonderheit an diesem Abend ist aber ein weiter wichtiger Punkt, der oftmals vergessen wird und zwar wie Patente umgangen werden können. Zu oft lassen sich Gründungsinteressierte von einem Patent abschrecken und verwerfen die Idee. Dabei haben schon viele Beispiele gezeigt, dass bestehende Schutzrechte Initiatoren für neue Innovationen waren und dass das auch so beleibt zeigt uns Frau Wechsler, wie solche Strategien entwickelt werden können.

Wir freuen uns über eure zahlreiche Teilnahme!

Zu der Person:

Andrea Wechsler ist Professorin für Wirtschaftsprivatrecht an der Hochschule Pforzheim und parallel Wirtschaftsmediatorin tätig. Neben ihrer Lehrtätigkeit beschäftigt sie sich mit Forschungs- und Praxisprojekten in den Bereichen internationales, asiatisches und europäisches Wirtschaftsrecht sowie Rechtsmethodik. Ein besonderer Schwerpunkt liegt dabei auf Rechtsfragen in Innovations- und Gründungsprozessen. Ihre Projekte sind inspiriert durch ihre Studien in England (Oxford University), China (Peking University), New York (Columbia University School of Law), von ihrer Zeit am Europäischen Gerichtshof ebenso wie bei der Unternehmensberatung McKinsey & Company Inc.

Eingeladen zur Teilnahme sind sowohl Interne als auch Externe der Hochschule Pforzheim.

Zur Registrierung für die GründerVLOG-Reihe und dem Archiv der letzten Beiträge können sich Hochschulangehörige unter folgendem Link einschreiben: https://lms.hs-pforzheim.de/course/view.php?id=4952

Der Link zur live-Übertragung:

https://zoom.us/j/94877092460?pwd=NmJJS0NqQ1hwS2R5SWJGUXNxb2VaZz09

Meeting-ID: 948 7709 2460

Kenncode: 8RrZ49

Wir freuen uns über Ihre Teilnahme und das Interesse für die Tutorials auf Moodle.