Veranstaltung |  17 May 2022 | 17:15 o'clock | Audimax & Youtube

techTUB N°8 - Blockchain & CryptoCurrencies

Zu Gast in unserem 8. techTUB, das als Kooperationsveranstaltung des HEED mit der Ringvorlesung Digitalisierung des futureLAB stattfindet, ist Prof. Christian Henrich von der Hochschule Albstadt-Sigmaringen – wir freuen uns auf seinen spannenden Vortrag! Die Veranstaltung findet am 17.Mai 2022 ab 17:15 Uhr im Audimax und digital via YouTube-Stream statt.

Blockchain & Crypto Currencies

Die Blockchain bildet nicht nur die Grundlage für eine Vielzahl von Kryptowährungen, sondern verspricht auch fälschungssichere, dezentrale Speicherung von Daten. Die Bitkom sieht in der Blockchain-Technologie eine der spannendsten Zukunftstechnologie, jedoch setzten nur 2% aller Unternehmen ab 50 Mitarbeiter*innen laut einer Studie der Bitkom von 2019 bereits Blockchain-Technologie ein.

In dieser Veranstaltung wollen wir gemeinsam unter die Motorhaube von Blockchains und Kryptowährungen schauen und herausfinden, welche Chancen und Möglichkeiten diese Technologie bietet.

Christian Henrich hat nach seiner Promotion am KIT am Forschungszentrum Informatik in Karlsruhe und im Bundeskriminalamt vielfältige Erfahrungen mit IT-Sicherheit und Kryptografie in Theorie und Praxis gesammelt. Seit 2021 ist er Professor für IT-Sicherheit an der Hochschule Albstadt-Sigmaringen.

Anmeldung
Jetzt schnell anmelden und am Event teilnehmen (gilt sowohl für die Teilnahme vor Ort als auch online, den Teilnahmelink erhaltet ihr nach der Anmeldung zugeschickt): Hier gehts zur Anmeldung

Ihr könnt euch die Teilnahme vor Ort auch für euer Allgemeinwissenschaftliches Kolloquium ("Sozialpunkte") in den technischen Studiengängen anrechnen lassen. Bringt einfach das Formular mit. Die virtuelle Teilnahme über YouTube können wir dieses Mal leider nicht überprüfen und bescheinigen.

 

Zum techTUB

Im Technologiefenster techTUB gibt HEED für alle Studierende verständliche Einblicke in aktuelle Technologie-Trends. Im Anschluss an einen Experten-Input zu wechselnden Themen findet eine kritische und individuelle Auseinandersetzung mit den vorgestellten Technologien statt. So werden auch nicht-technische Studierende befähigt, aktuelle Trends zu erkennen und in ihren Geschäfts- und Projektideen fachübergreifend einzusetzen.

zur Ringvorlesung Digitalisierung

Neuartige digitale Lösungen, innovative Ideen und disruptive Technologien warten an jeder Ecke. Daher möchten das futureLAB, das im Fachbereich Wirtschaftsinformatik angesiedelt ist, mit der Ringvorlesung Digitalisierung nach und nach durch monatliche Vorträge namhafter Experten und Vorreiterinnen das Thema Digitalisierung und vor allem auch seine Umsetzung in Industrie und Wirtschaft von unterschiedlichen Seiten beleuchten und ihre vielfältigen Facetten betrachten.