Prof. Dr.-Ing. Mike Barth

Prof. Dr.-Ing.

Mike Barth

Engineering mechatronischer Komponenten

Kontaktdaten

Raum

T1.4.21

Kolloquiumzeit

Mi. 13:45 - 15:15 Uhr, Raum T2.4.15

Telefon

(07231) 28-6475

E-mail

mike.barth(at)hs-pforzheim(dot)de
  • Forschung und Lehre auf dem Gebiet des Engineerings von Automatisierungssystemen
  • Gebäudeautomation
  • IoT und Maker
  • Digitaler Zwilling - Modellierung und Simulation
  • Virtuelle Inbetriebnahme

Engineering von Automatisierungssystemen ,  Virtuelle Inbetriebnahme ,  Modellierung und Simulation ,  Mechatronische Systementwicklung ,  Modularisierung ,  IoT für die Automatisierungstechnik

2011 - Dr.-Ing., Ingenieurwesen
Helmut-Schmidt-Universität, Institut für Automatisierungstechnik
Deutschland


2008 - Master of Science in Produktentwicklung
Hochschule Pforzheim
Deutschland


2006 - Diplom (FH), Maschinenbau
Hochschule Pforzheim
Deutschland


seit 2013 - HS Pforzheim - Deutschland

Professor für das Engineering mechatronischer Komponenten


2011 - 2013 - ABB AG, Forschungszentrum -

Projektleiter


2002 - 2007 - INOVAN GmbH & Co.KG - Deutschland

Entwicklungsingenieur (Studienbegleitend)


2020

2020 NAMUR-Award für die Master Thesis von Florian Pelzer (Betreuung)


2017

Heinrich-Blanc Förderpreis als beste Bachelor Thesis für Karl-Bang Gottlebe


2017

Best Poster Award 2017 - Digital Zukunft der Automatisierung - AALE 2017


2015

Gewinner des Seuffer Innovation Slam


2013

atp-award 2012


Mechatronik ,  Computer Aided Design ,  Modellierung und Simulation ,  Automatisierungstechnik ,  Gebäudeautomation ,  Produktentwicklung

Beitrag in Zeitschrift

HABIGER, P., DRATH, R., BARTH, M., HEINZERLING, T. (2021). Modellierung und Simulation von Automatisierungsgeräten. Einheitliche und effiziente Methodik. atp magazin, 2021 (06/07), pp. 66-73. Essen.

BARTH, M., ROSEN, R., KÜBLER, K., RISTIC, M., HEINZERLING, T., SCHEIFELE, C. (2021). Eine systematische Bewertung der Qualität von Simulationsmodellen. Teil 2: Bewertungsmetrik und Validierung. atp magazin, 2021 (4), pp. 57-63. Essen.

BRUCKNER, L., ROSEN, R., BARTH, M., URBAS, L., JÄKEL, J. (2021). Die aktuelle und zukünftige Nutzung von Simulation. Umfrageergebnisse für die Fertigungs- und Prozessindustrie. atp magazin, 2021 (4), pp. 64-73. Essen.

BARTH, M., KÜBLER, K., HEINZERLING, T., ROSEN, R., JÄKEL, J. (2020). Eine systematische Bewertung der Qualität von Simulationsmodellen. Identifikation und Clustering von Qualitätskriterien. atp magazin (6-7/2020), pp. 68-75. Essen.

PELZER, F., KLOSE, A., BARTH, M., MANSKE, H., OEHLERT, R., LEÓN, S. V., ... URBAS, L. (2020). Intermodulare funktionale Sicherheit für flexible Anlagen. Teil 1: Grundlagen und Anforderungen. atp magazin (6-7/2020), pp. 84-92. Essen.

HÄRLE, C., BARTH, M., FAY, A. (2020). Simulationsmodellgenerierung im modularen Maschinen- und Anlagenbau. Assistenzsystem zur automatischen Komposition und Konfiguration von Co-Simulationen. atp magazin (9/2020), pp. 72-79.

KLOSE, A., PELZER, F., DRATH, R., HORCH, A., LEÓN, S. V., MANSKE, H., ... URBAS, L. (2020). Intermodulare funktionale Sicherheit für flexible Anlagen in der Prozessindustrie. Teil 2: Architektur und Engineering intermodularer Sicherheit und Safety-MTP. atp magazin (10/2020), pp. 44-53. Essen.

HÄRLE, C., BARTH, M., FAY, A. (2018). Einplatinenrechner als Simulationsplattform. Konzept zur dezentralen Simulation im Feld. atp magazin, 60 (11-12), pp. 57-67. Essen.

BARTH, M. (2017). Mikrorechner in modularen Anlagen. Schlanke Automatisierung einer Modellanlage. ATP - Automatisierungstechnische Praxis, 59 (3), 30-39.

BARTH, M., SAND, G. (2017). Der virtuelle Zwilling im digitalen Anlagenbau. Notwendige Standards für den Austausch von Simulationsmodellen über Gewerkegrenzen hinweg. Industrie 4.0 Management, 33 (02-2017), pp. 7-10.

ZINDL, V., LOTZ, P., BARTH, M., OPPELT, M. (2017). Virtuelle Wasserfahrt eines Batchreaktors. Erfahrungsbericht zu Aufbau und Erprobung der Simulation. atp edition, 59 (4), pp. 48-58.

BARTH, M. (2017). Virtuelle Inbetriebnahme systematisch einführen. Best-Practice-Workflow, Aktivitäten, Dokumente und Rollen. atp edition, 59 (7-8), pp. 16-22.

OPPELT, M., WOLF, G., BARTH, M., URBAS, L. (2015). Simulation im Lebenszyklus einer Prozessanlage. ATP - Automatisierungstechnische Praxis, 57 (10), 38-50. doi:http://dx.doi.org/10.17560/atp.v57i09.526.

GUTERMUTH, G., COHEN, A., BARTH, M. (2015). Engineering-Workflow-Cockpit. ATP - Automatisierungstechnische Praxis, 57 (3), 48-59.

ENGEL, G., STAHL, C., GREINER, T., BARTH, M., GORECKY, D. (2015). Cloud-basierte Automatisierung. Systemarchitektur – Betrachtungen zur Verfügbarkeit. ATP - Automatisierungstechnische Praxis, 57 (3), 38-47.

BARTH, M., & FAY, A. (2013). Automated generation of simulation models for control code tests. CONTROL ENGINEERING PRACTICE, 21, 218-230.

BARTH, M., BIFFL, S., DRATH, R., & FAY, A. (2013). Bewertung der Offenheit von Engineering-Tools. ASSEMBLY AUTOMATION (4), 12-16.

BARTH, M., GREIFENDER, J., WEBER, P., & FAY, A. (2012). Simulationsbasierte Steuerungsfunktionstests - Teil 1. ATP - Automatisierungstechnische Praxis (4), 34-41.

BARTH, M., DRATH, R., & FAY, A. (2012). Offenheitsmetrik für Engineering-Werkzeuge: Die Fähigkeit zur Interoperabilität bewerten. ATP - Automatisierungstechnische Praxis, 54 (9), 45-55.

BARTH, M., FAY, A., GREIFENDER, J., & WEBER, P. (2012). Simulationsbasierte Steuerungsfunktionstest - Teil 2. ATP - Automatisierungstechnische Praxis (5).

BARTH, M., & DRATH, R. (2012). Semantikvielfalt mit AutomationML beherrschen. ATP - Automatisierungstechnische Praxis, 72 (12), 888-897.

BARTH, M., FAY, A., & DRATH, R. (2011). Interoperabilität von Engineering-Werkzeugen. ASSEMBLY AUTOMATION.

BARTH, M., & SCHREIBER, S. (2010). Event-based and State-Automata-based Modelling of FMS - A Comparative Case Study of Flexsim, Dymola and Matlab Stateflow based on the ARGESIM Benchmark C2. Simulation notes Europe, 20 (1), 38-44.


Dissertation

BARTH, M. (2012). Automatisch generierte Simulationsmodelle verfahrenstechnischer Anlagen für den Steuerungstest. VDI Verlag, Düsseldorf, Deutschland.


Beitrag in Buch

BARTH, M. (2018). Herausforderungen der Produktentwicklung Digitalisierung. In Werner Engeln (Ed.), Produktentwicklung - Herausforderungen, Organisation, Prozesse, Methoden und Projekte. Essen: Vulkan Verlag GmbH.


Beitrag in Reihe externer Forschungseinrichtung

BARTH, M. (2018). VDI/VDE Richtlinie 3693 "Virtuelle Inbetriebnahme". Blatt 2: Einführung der virtuellen Inbetriebnahme in Unternehmen., Düsseldorf, Deutschland.

BARTH, M. (2016). VDI/VDE Richtlinie 3693 "Virtuelle Inbetriebnahme". Blatt 1: Modellarten und Glossar. VDI Verlag, Düsseldorf, Deutschland.


Beitrag in Tagungsband

BLUMENSTEIN, M., STUTZ, A., MAURMAIER, M., BARTH, M., FAY, A. (2021). Vergleich und Zusammenführung des Open Process Automation Standard (OPAS) und der VDI/VDE/NAMUR 2658. Automation 2021 (pp. 261-274). VDI-Kongress Automation.

HÄRLE, C., BARTH, M., FAY, A. (2021). Betriebsparallele Adaption einer Co-Simulation für diskrete Fertigungsanlagen. Automation 2021 (pp. 517-534). VDI-Kongress Automation.

BARTH, M., KÜBLER, K., HEINZERLING, T., ROSEN, R., JÄKEL, J. (2020). Eine systematische Bewertung der Qualität von Simulationsmodellen für die Automatisierungstechnik. Identifikation und Clustering von Qualitätskriterien. Tagungsband der Automation 2020 (pp. 499-516).

STUTZ, A., FAY, A., BARTH, M., MAURMAIER, M. (2020). Orchestration vs. Choreography Functional Association for Future Automation Systems. IFAC World Congress 2020.

KLOSE , A., PELZER, F., BARTH, M., DRATH, R. (2020). Distributed Functional Safety for Modular Process Plants. 25th IEEE International Conference on Emerging Technologies and Factory Automation (ETFA 2020) (pp. 1381-1384).

STUTZ, A., FAY, A., BARTH, M., MAURMAIER, M. (2020). Choreographies in Microservice-Based Automation Architectures. Next Level of Flexibility for Industrial Cyber-Physical Systems. 3rd IEEE International Conference on Industrial Cyber-Physical SystemsAt: Tampere (Online).

HÄRLE, C., BARTH, M., FAY, A. (2020). Assistance system for the automated composition and configuration of a Co-Simulation. The 34th Annual European Simulation and Modelling Conference 2020 (pp. 155-162).

HÄRLE, C., BARTH, M., FAY, A. (2019). Hybride Modellierung und verteilte Multi-Agenten zur Co-Simulation auf Einplatinen-Computern. AALE 2019 (pp. 69-77).

ROSEN, R., JÄKEL, J., BARTH, M., STERN, O., SCHMIDT-VOLLUS, R., HEINZERLING, T., ... SCHEIFELE, C. (2019). Simulation und Digitaler Zwilling im Engineering und Betrieb automatisierter Anlagen. Standpunkte und Thesen des GMA FA 6.11. Tagungsband der VDI Automation 2019 (pp. 531-544).

HÄRLE, C., BARTH, M., FAY, A. (2018). Modelica-basierte Embedded-Simulation – Einplatinenrechner als Plattform für modellbasiertes Engineering. 15. Fachtagung EKA – Entwurf komplexer Automatisierungssysteme Beschreibungsmittel, Methoden, Werkzeuge und Anwendungen.

HÄRLE, C., BARTH, M., FAY, A. (2018). Process simulation on single-board computers. - the digital twin in the field. 14th IEEE Conference on Automation Science and Engineering (CASE 2018), 20.-23. August 2018, München..

BUCH, A., BARTH, M. (2017). Möglichkeiten des Einsatzes von Single-Board-Computern im technischen Studium. AALE Konferenz 2017 (pp. 283-286).

BARTH, M., STERN, O., IFFLÄNDER, B., JÄKEL, J., SCHUMANN, R., SCHMIDT-VOLLUS, R., ... HUNDT, L. (2017). Workflow zur Einführung der Virtuellen Inbetriebnahme im Engineering von Automatisierungssystemen. Weiterführung der Richtlinienarbeit des GMA FA 6.11. In VDI/VDE GMA (Ed.), Automation 2017.

SAND, G., BARTH, M., WEXEL, M. (2017). Digitale Zukunft der Automatisierung - Aufbau eines Innovationsnetzwerks für die Region Nordschwarzwald. In Jörg Reiff-Stephan (Ed.), AALE 2017 - Angewandte Automatisierungstechnik in Lehre und Entwicklung (pp. 261-264).

OPPELT, M., HOERNICKE, M., ROSEN, R., URBAS, L., BARTH, M. (2016). Simulation 2025: Simulation im Lebenszyklus industrieller Anlagen. In VDI Wissensforum (Ed.), Automation 2016.

BARTH, M. (2016). Modularisierung am Beispiel einer verfahrenstechnischen Modellanlage. AALE Konferenz 2016 (pp. 23-32).

HOERNICKE, M., FAY, A., BARTH, M. (2015). Virtual Plants for Brown-Field Projects. Automated generation of simulation models based on existing engineering data. IEEE Emerging Technologies in Factory Automation.

OPPELT, M., GRAUBE, M., BARTH, M., URBAS, L. (2015). Enabling the integrated use of simulation within the life cycle of a process plant: an initial roadmap. Results of an in-depth online study. IEEE INDIN 2015, Cambridge, UK, Volume: 13th.

ENGEL, G., GREINER, T., BARTH, M., GORECKY, D. (2015). Cloud-basierte Fertigungsautomatisierung als Basis zur Realisierung zentraler Industrie 4.0-Konzepte - Systemarchitektur eines webservice-basierten Steuerungssystems in der Cloud. Automation 2015, Baden-Baden.

BARTH, M., PUNTEL SCHMIDT, P., HOERNICKE, M., OPPELT, M., WOLF, G., HUNDT, L., STERN, O. (2015). Methoden und Modelle der Virtuellen Inbetriebnahme. Eine Übersicht der Richtlinienarbeit des GMA FA 6.11. Automation 2015, Baden-Baden.

OPPELT, M., BARTH, M., URBAS , L. (2015). Die Rolle von Simulation im Lebenszyklus einer Prozessanlage - Ergebnisse einer globalen Umfrage zur aktuellen und zukünftigen Nutzung. Automation 2015, Baden-Baden.

BARTH, M., FRANZ, N., GREINER, T. (2015). Virtuelle Inbetriebnahme - Forschung und Lehre mithilfe einer Modellanlage. AALE Konferenz, 2015, Jena.

BARTH, M., & DRATH, R. (2013). Wie der Umgang mit unterschiedlichen Datenmodellen beim Datenaustausch im heterogenen Werkzeugumfeld gelingt., Proceeding of: Automation 2013 (pp. 339-343).

BARTH, M., FAY, A., BIFFL, S., & WINKLER, D. (2013). A method to evaluate the openness of automation tools for increased interoperability., IECON 2013 - 39th Annual Conference of the IEEE Industrial Electronics Society.

BARTH, M., HOERNICKE, M., & GREIFENDER, J. (2012). Vollständiger Test des Automatisierungssystems - Domänenübergreifende Integration heterogener Hardware-Emulatoren in einem virtuellen Framework., Proceeding of: Automation 2012.

BARTH, M., FAY, A., DRATH, R., & ZIMMER, F. (2012). Bewertung der Fähigkeit von Engineering-Werkzeugen zur Interoperabilität mit Hilfe einer Offenheitsmetrik., Proceeding of: Automation 2012.

BARTH, M., DRATH, R., FAY, A., & ZIMMER, F. (2012). Evaluation of the openness of automation tools for interoperability in engineering tool chains., Proceeding of: IEEE International Conference on Emerging Technologies and Factory Automation" (ETFA).

BARTH, M., & DRATH, R. (2012). Concept for managing multiple semantics with AutomationML - maturity level concept of semantic standardization., Proceeding of: IEEE International Conference on Emerging Technologies and Factory Automation" (ETFA).

BARTH, M., & DRATH, R. (2012). Concept for managing multiple semantics with AutomationML - maturity level concept of semantic standardization.

BARTH, M., & DRATH, R. (2011). Concept for interoperability between independent engineering tools of heterogeneous disciplines., Proceeding of: IEEE 16th Conference on Emerging Technologies & Factory Automation (ETFA) 2011.

BARTH, M., MORITZ, N., GRAESER, O., & NIGGEMANN, O. (2011). Integration und Anwendung von objektorientieren Simulationsmodellen in AutomationML., Proceeding of: Automation 2011.

BARTH, M., WAGNER, F., FREY, G., & FAY, A. (2010). Effizienter Einsatz Simuations-basierter Tests in der Entwicklung automatisierungstechnischer Systeme., Proceeding of: Automation 2010.

BARTH, M., GUNDLACH, C. S., & FAY, A. (2010). Software-gestütztes CAE-/PLS-Konfigurationswerkzeug für die bidirektionale Nutzung von Signallisten im PLT-Engineering., Proceeding of: Automation 2010.

BARTH, M., & FAY, A. (2010). Efficient use of data exchange formats in engineering projects by means of language integrated queries — Engineers LINQ to XML., Proceeding of: IECON 2010 - 36th Annual Conference on IEEE Industrial Electronics Society.

BARTH, M., & FAY, A. (2010). Automatische Generierung von objektorientierten Simulationsmodellen für die Unterstützung des PLS-Test-Engineerings., Proceeding of: EKA 2010 - Entwurf komplexer Automatisierungssysteme.

SCHREIBER, S., BARTH, M. (2010). Modellierungs- und Simulationsmethoden: Vergleich und Bewertung anhand des Benchmarks ARGESIM C2. Proceeding of: Tagungsband "ASIM-Treffen 2010 - Simulation technischer Systeme - Grundlagen und Methoden in Modellbildung und Simulation.

BARTH, M., & FAY, A. (2010). Erfahrungen im Umgang mit der Modelica-Fluid-Bibliothek auf dem Gebiet der Prozessautomatisierung., Proceeding of: ASIM-Treffen 2010 - Simulation technischer Systeme - Grundlagen und Methoden in Modellbildung und Simulation.

BARTH, M., STRUBE, M., FAY, A., & WEBER, P. (2009). Object-oriented engineering data exchange as a base for automatic generation of simulation models., Proceedings: Industrial Electronics, 2009. IECON 2009. 35th Annual Conference of IEEE; 11/2009.

BARTH, M., WEBER, P., FAY, A., & GREIFENDER, J. (2009). Modellbasierte Prozesssimulation für Steuerungstests auf Excel-Basis., Proceeding of: VDI Mechatronik 2009.

BARTH, M., & FAY, A. (2009). Modellierungstiefen in der Automatisierungstechnik am Beispiel der Prozessindustrie., Proceeding of: ASIM-Treffen STS/GMMS 2009 - DASS 2009.

BARTH, M., WEBER, P., FAY, A., & GREIFENDER, J. (2009). Semiautomatisch generierte Element- und Prozesssimulationsmodelle für PLS-Tests., Proceeding of: Automation 2009.


Arbeitsbericht

BARTH, M. (2015). Modularisierung von Produktionsanlagen und deren Bedeutung für die Automatisierungstechnik. Forschungsreport Baden-Württemberg.

BARTH, M. (2014). Industrie 4.0 an der Hochschule Pforzheim. Boppart: Forschungsbericht Baden-Württemberg - Elektrotechnik.


Studie

ROSEN, R., JÄKEL, J., BARTH, M., STERN, O., SCHMIDT-VOLLUS, R., HEINZERLING, T., ... RÖHLER, M. (2020). Simulation und digitaler Zwilling im Anlagenlebenszyklus. Standpunkte und Thesen., Düsseldorf, Deutschland.

BRUCKNER, L., OPPELT, M., URBAS, L., BARTH, M. (2020). The current and future use of simulation in discrete and process industries. Results of a global online survey September 2020., München, Deutschland.

OPPELT, M., BARTH, M., & URBAS, L. (2015). The Role of Simulation within the Life-Cycle of a Process Plant - Results of a global online survey.


Hochschulbeiträge

BARTH, M. (2014). Aus der Vorlesung in die Labors.


Gutachter/in

2019 - 2020

Reviewer der European Conference on Modelling and Simulation (ECMS)

Deutschland

2017 - 2020

Mitglied im Bantleon Technology Council

Bantleon Bank Deutschland

seit 2013

Reviewer IEEE Conference on Emerging Technologies in Factory Automation

Deutschland


Mitglied des Organisationskommittee einer akademischen Konferenz

seit 2019

Mitglied im Programmausschuss der EKA Magdeburg

Deutschland

seit 2019

Mitglied im Programmausschuss der VDI/VDE Konferenz Automation

VDI Verein Deutscher Ingenieure e.V. Deutschland


Chefredakteur/in

seit 2018

Wissenschaftlicher Chefredakteur atp magazin

Deutschland


Wissenschaftlicher Beirat

seit 2018

Assoziiertes Beiratsmitglied AALE

Deutschland


Studiengangsleiter/in

seit 2016

Studiengangleiter Master Mechatronische Systementwicklung (M. Sc.)

Hochschule Pforzheim Deutschland

2013 - 2017

Studiengangleiter Bachelor Mechatronik

Hochschule Pforzheim Deutschland


Mitglied im Vorstand einer akademischen Vereinigung

2014 - 2018

Vorsitz GMA Fachausschuss 6.11 "Virtuelle Inbetriebnahme"

Gesellschaft Mess- und Automatisierungstechnik (GMA) (gemeinsame Fachgesellschaft des VDI Verein Deutscher Ingenieure e.V. und des VDE Verband der Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik e.V.) Deutschland