Prof. Dr.

Cathrin Eireiner

Studiengang BW/Personalmanagement

Kontaktdaten

Raum

W3.1.02

Kolloquiumzeit

Mi.11:30 - 13:00 Uhr in W3.1.02 (Büro) Anmeldung über Moodle

Telefon

(07231) 28-6376

E-mail

cathrin.eireiner(at)hs-pforzheim(dot)de

Cathrin Eireiner ist Professorin für Personalmanagement an der Hochschule Pforzheim. Sie lehrt in den Studiengängen BWL/Personalmanagement (B.Sc.) und Master of Human Resources Management (M.Sc.). Sie ist stellvertretende Leiterin des Instituts für Personalforschung und ist Mitglied im Human Resources Competence Center der Hochschule Pforzheim (HRCC), in dem die Aktivitäten der Lehre und Forschung auf den Gebieten des Personalmanagements zusammengefasst sind.
Nach dem Studium der Psychologie in Mannheim erfolgte die Promotion zum Dr. rer. soc. in Psychologie in Mannheim mit einer Arbeit über psychologische Bindungsfaktoren unternehmensrelevanter Mitarbeitergruppen. Parallel dazu hatte sie verschiedene Aufgaben in Lehre und Forschung in drittmittelfinanzierten Projekten, mit den Schwerpunktthemen HRM und Customer Relationship Management. Daran anschließend war sie Lehrbeauftragte an unterschiedlichen Hochschulen mit Themen der Arbeits- und Organisationspsychologie.
Außerhalb der Universität war Cathrin Eireiner mehrere Jahre in der Unternehmensberatung mit den Schwerpunkten People & Organisation tätig. Industrielle Erfahrung sammelte sie in ihrer mehrjährigen verantwortlichen Position für die Führungskräfteentwicklung in einem internationalen DAX 30 Unternehmen.

Cathrin Eireiner befasst sich aktuell mit dem neuen Führungsverständnis in Organisationen aufgrund der auf Unternehmen einwirkenden VUCA Welt. Hier erfasst sie anhand eigener empirischer Untersuchungen gemeinsam mit Organisationen beispielsweise, wie Führung auch in aktuellen Situationen wie der Covid-Pandemie erlebt und erwartet wird und welche langfristigen Schlüsse sich daraus für eine nachhaltige Etablierung neuer Arbeitsstrukturen und dazu stimmiger Führungskultur ziehen lassen.
Neben dem Thema Führung beschäftigt sie sich auch insbesondere mit der immer relevanter werdenden Teamperspektive in Organisationen. Hier begleitet sie ein Promotionsvorhaben, das sich mit der Entwicklung von Teams vor dem Hintergrund der Organisationsreife beschäftigt.
Beide Forschungsrichtungen spiegeln die persönlichen Kompetenzfelder von Cathrin Eireiner, Leadership Development und Organizational Development, sehr gut in ihrer Aktualität wieder.


Personalentwicklung ,  Organisationsentwicklung ,  Nachhaltigkeit im HRM ,  Professionalisierung von HR

2013 - 2014 - Institut für Personalforschung - Deutschland

wissenschaftliche Mitarbeiterin


2008 - 2013 - MAN Truck & Bus (Academy) - Deutschland

Leiterin Management Development


Personalmanagement

Beitrag in Zeitschrift

SCHMITZ, A., BEER, A., & EIREINER, C. (2019). Erfolgsfaktoren berufsbegleitenden Lernens.. Konturen : die Hochschulzeitschrift, 90-95.

EIREINER, C., FISCHER, S., SCHWAAB, M. -O. (2017). Zukünftigen Anforderungsprofilen und Rollen gerecht werden. Die akademische HR-Ausbildung. Personalführung, 50 (11), pp. 14-20.

SCHMITZ, A., EIREINER, C., & MAHADEVAN, J. (2017). Employee Experience: Ein fundamentaler Wandel?. Personalmagazin : Management, Recht und Organisation, 11 (2017), 48-51.


Buch/Monographie/eBook

FISCHER, S., EIREINER, C., & WEBER, S. (2019). Nachhaltiges HR-Management: Konzepte - Rollen - Handlungsempfehlungen. Schäffer Poeschel Verlag.


Dissertation

EIREINER, C. (2007). Psychologische Aspekte und ihre Identifikation als bedeutsame Größen im Bindungsmanagement für unternehmensrelevante Experten., Mannheim , Deutschland.


Beitrag in Buch

FISCHER, S., MATT, S., EIREINER, C. (2020). Future of Work - Wie sieht die Arbeitswelt der Zukunft aus? (1. ed.). In Schwuchow, K., Gutmann, J., (Eds.), HR-Trends 2021: Strategie, Kultur, Big Data, Diversity (pp. 366-376). Freiburg: Haufe.

EIREINER, C., & SCHMITZ, A. (2019). Ein System, das Konflikte liebt und provoziert - Konfliktlösung in agilen Teams. In Eidel/Tybussek (Ed.), Konflikte lösen - Verhandeln unter Stress (pp. 215-225). Haufe.

EIREINER, C., & JONAS-KLEMM, S. (2018). Mehrwert von ergänzenden qualitativen Methoden in Survey-Feedback-Prozessen. In Ingela Jöns, Walter Bungard (Eds.), Feedbackinstrumente im Unternehmen (pp. 243-255). Springer.

WEBER, I., FISCHER, S., & EIREINER, C. (2017). Wissenschaftliche Grundlagen für ein agiles Reifegradmodell. In André Häusling (Ed.), Agile Organisationen: Transformationen erfolgreich gestalten – Beispiele agiler Pioniere (pp. 27-46). Haufe-Lexware.


Hochschulbeiträge

EIREINER, C. (2015). Nachhaltiges HRM in der Unternehmenspraxis., Pforzheim, Deutschland.


Studiengangsleiter/in

seit 2017

Studiendekanin Bachelor BW/Personalmanagement

Deutschland

2015

Master HRM

Deutschland


Institutsleiter/in

2015

Leitung Institut für Personalforschung

Deutschland


Vortrag auf Konferenz/Fachtagung

2015

Agilität und HRM

i.CONECT Rethink! HR Strategy & HR Business Minds Deutschland

2014

Business meets science - Agilität in Unternehmen

Business meets science - Institut für Personalforschung Deutschland

2014

Entertainment im Recruiting

TAE Esslingen Deutschland

2014

Business meets science - Nachhaltiges HRM

Business meets science - Institut für Personalforschung Deutschland


Vortrag/Referat

2015

Nachhaltige Personalauswahl

Hochhscule Pforzheim Deutschland


Interviews, Radio, TV, Web, Zeitung

2014

Überleben erfordert Anpassung

Deutschland


Leitung Seminar/Workshop

2014 - 2015

HR Management Circle

Deutschland


Projektleitung eines durch öffentliche Institutionen geförderten Projekts

seit 2012

nHRM -Beyond Business Partner

Institut für Personalforschung Deutschland