EN
  • EN
  • search
    Suche
  • Login

Veranstaltung |  14 Dez 2017 |  17:15 Uhr | W2.02.01 (Aquarium)

Ringvorlesung mit Matthias Stratmann

Matthias Stratmann promoviert seit Anfang 2017 im Rahmen des Promotionskollegs ENRES an der HS Pforzheim. Zuvor hat er den Masterstudiengang Life Cycle und Sustainability ebenfalls in Pforzheim abgeschlossen. In seiner Promotion beschäftigt sich Herr Stratmann mit methodischen Fragestellungen zur Ökobilanzierung – vor allem im Spannungsfeld zwischen den verschiedenen Systemgrenzen. Er arbeitet dabei mit einem großen Aluminiumhersteller zusammen.

Der Vortrag beschäftigt sich mit verschiedenen methodischen Fragestellungen der Ökobilanzierung. Diese werden mit Fallbeispielen aus der Aluminiumindustrie veranschaulicht. Wieso kann ein hoher Recyclinginhalt zu mehr Umweltwirkungen führen? Wieso wird der carbon footprint für Aluminium im zeitlichen Verlauf insgesamt schlechter? Birgt es ökologische Vorteile, dass europäischer Schrott nach China verkauft wird?

Der Vortrag verdeutlichte sehr anschaulich, wie Mittelständler Nachhaltigkeit zu einem strategischen Erfolgsfaktor machen können.

Die nächste Ringvorlesung findet am 11.01.2018 zum Thema Nachhaltigkeitsmanagement bei Ensinger Mineral-Heilquellen statt. Weitere Informationen zu der Vortragsreihe finden Sie hier.