Allgemeine Information zu Stipendien

Viel im Kopf – wenig im Portemonnaie!?

Ein Stipendium macht das Studienleben leichter – finanziell und ideell!

Sie sind offen, sehen hin und nicht weg, fühlen sich dem Gemeinwohl verpflichtet, sind hoch motiviert und lernbegierig, haben Spaß an Leistungsherausforderungen und an der Weiterentwicklung der eigenen Talente – dann sollten Sie Stipendiat/in werden!!

Informieren Sie sich früh über Ihre Möglichkeiten! Regelmäßige Infoveranstaltungen helfen, einen Überblick zu erhalten und die Menschen hinter den Förderungen kennenzulernen.

Junge Menschen mit klugen Köpfen, die mehr aus ihrem Studium machen wollen, sind gefragt!

Einen guten Ein- und Überblick an Stipendienangeboten bieten mystipendium, der Stipendienlotse oder der Bundesverband Deutscher Stiftungen.

13 Stipendienorganisationen haben sich zu den Begabtenförderungswerken zusammengeschlossen. StipendiumPlus gibt Auskunft wer sie sind, was sie anbieten und welche Profile gesucht werden.

Das Online-Stipendium und Karrierenetzwerk e-fellows erwartet ein verstärktes Interesse an wirtschaftlichen Themen und fördert Fachrichtungen wie Ingenieur-, Wirtschafts- und Rechtswissenschaften sowie Informatiker.

Das Deutschlandstipendium ist einkommensunabhängig und es werden besonders begabte Studierende der Hochschule Pforzheim gefördert. Informationen zum Förderkonzept, Stifter und den Bewerbungsvoraussetzungen finden Sie hier.   

Das Aufstiegsstipendium unterstützt Berufserfahrene bei der weiteren Qualifizierung durch ein Studium.

Ein bildungsferner Familienhintergrund kann manchmal das Studium etwas komplexer erscheinen als es vielleicht sogar ist, Arbeiterkind hilft weiter und gibt wertvolle Tipps.

Informationsveranstaltungen

Sommersemester 2020
Online-Infoveranstaltung:
Mittwoch, 6. Mai 2020, von 13:45 Uhr bis 15:15 Uhr.
Zum Online-Termin gelangen Sie über den Link.

Wintersemester 2020/21
Termin wird noch festgelegt