U-Multirank

Die Hochschule Pforzheim gehört zu den besten 13 Universitäten und Hochschulen Deutschlands. Dies geht aus dem neuesten internationalen Ranking des Instituts „U-Multirank“ hervor. 13 der im Ranking gelisteten 104 Universitäten und Hochschulen haben Bestnoten erhalten, weil sie in zehn oder mehr Kategorien die Top-Bewertung A erhalten haben. Besonders hervorgehoben wird in der Bewertung der Hochschule Pforzheim die hohe Zahl von interdisziplinären Veröffentlichungen. Auch die internationale Ausrichtung der Hochschule bekommt Bestnoten.

Hochschule Pforzheim schneidet hervorragend ab

 

CHE Ranking

Das CHE-Hochschulranking ist eines der umfassendsten und detailliertesten Rankings im deutschsprachigen Raum. Es wird im ZEIT-Studienführer veröffentlicht. Im Ranking 2020 erreichten die 11 betriebswirtschaftlichen Bachelorstudiengänge und der Studiengang Wirtschaftsrecht Spitzenplätze in allen vier Bewertungskategorien für ein erfolgreiches Studium: Unterstützung am Studienanfang – Lehrangebot und die Studiensituation – Kontakt zur Berufspraxis – Abschluss in angemessener Zeit. Damit gehören die Studiengänge erneut zur Spitzengruppe in der deutschen Bildungslandschaft (Pressemitteilung vom 5. Mai 2020). Die Bachelorstudiengänge Wirtschaftsinformatik gehören vor allem bei der Unterstützung am Studienanfang und beim Kontakt zur Berufspraxis zur Spitzengruppe in Deutschland.