Reakkreditierung nach DIN EN ISO/IEC 17025:2018-03

Die DIN EN ISO/IEC 17025:2018 legt die allgemeinen Anforderungen an die Kompetenz von Prüf- und Kalibrierlaboratorien fest und bildet auch die Grundlage für eine Akkreditierung in diesem Bereich. Die Einhaltung der Norm ermöglicht es, Laborergebnisse technisch kompetent zu ermitteln und deren internationale Akzeptanz sicherzustellen.

Das STI wurde im Mai 2019 erfolgreich nach der revidierten DIN EN ISO/IEC 17025:2018 reakkreditiert.

 

Das STI wurde 2014 erstmals von der DAkkS auditiert und als Prüflabor nach DIN EN ISO/IEC 17025 anerkannt.

 

Icon für das Kontaktpersonenmenü