News |

Use-PSS auf dem Wirtschaftsdialog Nordschwarzwald in Pfalzgrafenweiler

Bildquelle: Wirtschaftsförderung Nordschwarzwald

Bildquelle: Wirtschaftsförderung Nordschwarzwald

Use-PSS auf dem Wirtschaftsdialog Nordschwarzwald in Pfalzgrafenweiler

Auf dem Wirtschaftsdialog der Wirtschaftsförderung Nordschwarzwald, welcher am 07.05.2018 ab 17:30 Uhr mit rund 100 geladenen Gästen stattfand, war auch das Forschungsprojekt Use-PSS vertreten. Vor Ort waren Prof. Dr. Bernhard Kölmel und Lukas Waidelich von der Hochschule Pforzheim sowie Lisa Hornberger von bwcon. Zu Beginn stellten Unternehmer aus der Region in einer Art Podiumsdiskussion Best-Practice-Beispiele aus ihrem geschäftlichen Alltag vor. Die Diskussion wurde durch die Moderatorin Carmen Hentschel geführt, welche den Unternehmern Fragen rund um das Thema Digitalisierung stellte und anhand von gezielten Stichwörtern die Diskussion anregte. Im Anschluss betonte Prof. Dr. Bernhard Kölmel im Rahmen des Programmpunkts "Respond: Digital Genial - Das Digital Hub Nordschwarzwald" die Wichtigkeit der Digitalisierung und deren Auswirkungen. In diesem Kontext stellte er auch das Forschungsprojekt Use-PSS vor.

Abschließend präsentierten Kevin Lindauer (DIZ Pforzheim), Prof. Dr. Bernhard Kölmel (Use-PSS), Gennadi Schermann (DIZ Karlsruhe), Axel Blochwitz (DIZ Horb) und Jochen Protzer (Geschäftsführer WFG) (v.l.n.r.) interessante Fördermöglichkeiten im Rahmen des Digital Hub Nordschwarzwald.