News |

„HR Innovation Award“

Prof. Dr. Stephan Fischer

Auf der „Zukunft Personal“, Europas größter Fachmesse für Personalmanagement, wird im Oktober 2016 erstmalig ein neu ins Leben gerufener Preis vergeben, der unter dem vorläufigen Arbeitstitel „HR Innovation Award“ läuft.

Mit dieser Auszeichnung werden innovative Produkte oder Dienstleistungen im HR-Bereich gewürdigt, die dazu beitragen, die Herausforderungen der zunehmenden Digitalisierung der Arbeitswelt zu meistern. Bewerben können sich Unternehmen bzw. Personen mit einer neuartigen Entwicklung in einer von drei Kategorien: Software, Dienstleistung und Weiterbildung. Der „HR Innovation Award“ soll eine Plattform für den Austausch neuartiger Ideen im Personalwesen schaffen und als Impulsgeber für die rasant fortschreitende digitale Transformation fungieren.

In die Jury wurde von wissenschaftlicher Seite neben Professor Torsten Biemann von der Universität Mannheim auch Professor Stephan Fischer von der Hochschule Pforzheim berufen. Professor Stephan Fischer leitet als Vorsitzender der Kommision 2016 die Jury. Die außerdem mit namhaften Vertretern aus der Personalwirtschaft, Fachmedien und Messe-Management hochkarätig besetzte Bewertungskommission unterstreicht die Wertigkeit des neuen Preises.

Nähere Informationen hierzu finden Sie ab April auf der Website www.zukunft-personal.de.

Icon für das Kontaktpersonenmenü