News |

INIT! auch im Wintersemester!

Auch im Wintersemester 2021/22 bieten wir wieder unseren "INIT! - Nutzer- und empathiezentrierte Innovationsentwicklung" (HOT0036) als interdisziplinäres Wahlfach mit einem Umfang von 3 ECTS an.

In mehreren Workshops entwickeln wir, angelehnt an die Design Thinking-Methodik, in interdisziplinären Teams Lösungsideen für eine von euch selbst erarbeitete Problemstellung. Mit Hilfe des Business Model Canvas, Interviews und weitere Methoden arbeitet ihr die Ideen mit unserer Unterstützung zu Geschäftsmodellen aus und pitcht diese am Ende des Seminars. 

In den vergangenen Jahren sind viele innovative Geschäftsmodelle entstanden, von einer Plafform zur Schulung von Senior:innen in Digitalisierungsthemen, über eine App, mit der junge Menschen vom Land sicher nach Hause kommen, hin zu einer solarbetriebenen Sitzbank, an der Mobilgeräte aufgeladen werden können. Wir sind gespannt, welche tollen Ideen in diesem Semester entstehen – sei dabei!

 

Bitte beachte vor der Anmeldung die folgenden Hinweise:

Um möglichst viele Perspektiven abzudecken, arbeiten wir bei INIT! in studiengangübergreifenden, interdisziplinären Teams, die wir im Vorfeld zusammenstellen. Es ist daher nicht möglich, als feste Gruppe am Seminar teilzunehmen. Eine Ausnahme machen wir aber gerne für (angehende) Gründer:innen-Teams, die eine bereits bestehende Gründungs-Idee im Rahmen des INIT! vorantreiben wollen. 

Eine Anrechnung des Fachs im Rahmen der interdisziplinären Wahlpflicht-/Vertiefungsfächer ist in der Regel für Bachelor-Studierende ab dem 6. Fachsemester möglich. Bitte fragt hier vorab aber unbedingt noch einmal bei eurer Studiengangleitung nach. Das gilt auch, wenn ihr noch nicht im 6. Fachsemester seid oder bereits im Master studiert. Sollte keine Anerkennung möglich sein, könnt ihr den Kurs auch auf freiwilliger Basis belegen, um ihn bspw. für das PERSPECTUM anrechnen zu lassen. Hier können wir gerne eine individuelle Lösung suchen, schreibt uns einfach eine E-Mail.

WICHTIG: Eine Teilnahme an allen Terminen ist verpflichtend.

 

Verantwortlich: Alexandra Göhring M.Sc.

Zeitraum: Oktober bis Dezember; Workshoptermine s.u.

Ort: INIT! findet im "Creative Space" in der Östlichen Karl-Friedrich-Str. 24 in der Innenstadt statt

Art der Veranstaltung: Moderierte Workshops mit eigenständiger Weiterarbeit an den Ergebnissen in Gruppenarbeit

Prüfungsleistung: PLP (Pitch-Präsentation + Kurzdokumentation)

Anerkennung: 3 Credits, 2 SWS

Teilnahmevoraussetzungen / Vorkenntnisse: Offen für alle Bachelor- und Masterstudiengänge (bitte Möglichkeiten zur Anerkennung im Vorfeld überprüfen!)

Anmeldung: Ab sofort per Mail an heed[at]hs-pforzheim.de (unter Angabe von Name, Studiengang, Fachsemester, Matrikelnr. und der Info, ob ihr euch das Seminar anrechnen lassen wollt). Bitte beachte, dass wir nur eine begrenzte Anzahl an Anmeldungen entgegennehmen können. Die Reihenfolge der Anmeldung entscheidet. Urlaubsbedingt sind die Antwortzeiten im August etwas länger.

 

TERMINE UND INHALT

#1 KICK OFF
Mo, 11.10.2021, 8.30−11.30 Uhr
Projekteinführung, Nutzerzentrierung, Megatrends, Problemsuche

#2 CHALLENGE
Mo, 18.10.2021, 8.30−12.30 Uhr
Teambuilding, Definition der Challenges, Nutzer:innen

#3 IDEATION-WORKSHOP
Mo, 25.10.2021, 8.30−15.00 Uhr
Persona, nutzer- und empathiezentrierte Ideengenerierung, Prototyping & Testing der Idee

#4 USER FIT & BUSINESS MODEL
Mo, 8.11.2021, 8.30−11.30 Uhr
Nutzerzentrierung, Weiterentwicklung zur Geschäftsidee via Business Model Canvas

#5 INDIVIDUELLES COACHING
Individuelles Coaching der Teams zum Business Model Canvas
und dem Market Fit der Geschäftsidee

#6 PITCH-VORBEREITUNG
Mo, 22.11.2021, 8.30−11.30 Uhr
Pitch-Vorbereitung und Weiterentwicklung der Präsentations-Skills

#7 ABSCHLUSS-PITCHES
Mo, 06.12.2021, 9.00−11.30 Uhr
Präsentation eurer finalen Geschäftsidee

+ Abgabe einer Dokumentation 

>>> Zwischen den einzelnen Terminen arbeiten die Teams eigenständig an ihren Ideen und Geschäftsmodellen weiter.