EN
  • EN
  • search
    Suche
  • Login

Aus dem Programm „Gemeinsames Bund-Länder-Programm für bessere Studienbedingungen und mehr Qualität in der Lehre“ des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) wurden Mittel für ein „zielgruppenorientiertes Studienberatungs- und Betreuungskonzept an der Hochschule Pforzheim“ (StuBB-Konzept) bereitgestellt. Ziel des StuBB-Konzeptes ist es, die Beratung und Betreuung der Studierenden im ersten und zweiten Studienabschnitt an der Hochschule Pforzheim zu verbessern. Für die Studieneingangsphase wird dies unter anderem mit dem Teilprojekt „How-To-Study“ verwirklicht.

 

Im Rahmen des Teilprojekts How-To-Study bieten wir zusätzliche, freiwillige und kostenlose Kurse für alle Bachelor-Studierenden an. Die Angebote sollen helfen, dass Studierende ihr volles Bildungspotenzial leichter ausschöpfen können. Das Angebot wird kontinuierlich erweitert.

 

Themen wie die Entwicklung von Schlüsselkompetenzen, Entfaltung und Förderung von individuellen Talenten und Stärken stehen im Mittelpunkt. Hierbei werden auch Fragestellungen zum Zeitmanagement sowie dem Umgang mit Stress und Prüfungsangst aufgegriffen werden.

 

 

Förderkennzeichen 01PL17001