Prof. Dr.-Ing. Werner Engeln

Prof. Dr.-Ing.

Werner Engeln

Studiengang Produktentwicklung

Kontaktdaten

Raum

T1.3.22

Kolloquiumzeit

Freitag 11:30 - 13:00 h, T1.3.22

Telefon

(07231) 28-6644

E-mail

werner.engeln(at)hs-pforzheim(dot)de

Innovationsforschung ,  Interdisziplinäre Produktentwicklung ,  Technologiemanagement ,  Projektmanagement und Entwicklungsmethodik

1994 - Dr.-Ing.,
Universität Stuttgart
Deutschland


1987 - Dipl.-Ing.
Universität Bochum
Deutschland


1984 - Dipl.-Ing. (FH)
Fachhochschule Koblenz
Deutschland


seit 1999 - Hochschule Pforzheim - Deutschland

Professor für Produktentwicklung


seit 1997 - Krehl & Partner - Deutschland

Unternehmensberater für Produktentwicklung (seit Berufung als Nebentätigkeit)


1995 - 1997 - Ingersoll Rand ABG - Deutschland

Leiter Entwicklung


Produktentwicklung

Beitrag in Zeitschrift

ENGELN, W., & BAUM, A. (2017). Sprache und Literatur Themenheft 3D-Druck. Sprache und Literatur, pp. 21 - 38.

ENGELN, W., BLATTERT, P., & JUTZI, P. (2011). Wissensmanagement in der Produktentwicklung. Industrie-Management : Zeitschrift für industrielle Geschäftsprozesse (4).

ENGELN, W., & SCHWÖBEL, J. (2005). Prozesse optimieren mit Wertstromdesign. PPS Management (10).

ENGELN, W., & CASPERS, E. (2003). Nutzen- und Risikobewertung von Aufträgen im Sondermaschinen- und Anlagenbau. PPS Management (2).

ENGELN, W., & WARNECKE, H.-J. (1990). Diagnose an Industrierobotern. (2).


Buch/Monographie/eBook

ENGELN, W. (2018). Produktentwicklung Herausforderungen, Organisation, Prozesse, Methoden und Projekte. Essen: Vulkan Verlag GmbH.

ENGELN, W. (2011). Methoden der Produktentwicklung, 2. Auflage. Oldenbourg Verlag.

ENGELN, W. (2006). Methoden der Produktentwicklung. Oldenbourg Verlag.

ENGELN, W. (1995). Rechnergestützte Auslegungsverfahren für Großmanipulatoren mit Gelenkarmkinematik. Springer Verlag.

HÄGELE, M., & ENGELN, W. (1994). Serviceroboter - ein Beitrag zur Innovation im Dienstleistungswesen. Fraunhofer-Institut für Produktionstechnik und Automatisierung (IPA).


Beitrag in Buch

ENGELN, W., & WANNER, M. C. (1990). Die Mechanik. In Warnecke, H.-J./Schraft, R. D. (Eds.), Industrieroboter - Handbuch für Industrie und Wissenschaft.


Beitrag in Tagungsband

ENGELN, W., GOOS, J., ZANG, R., & GRÖBE, B. (2008). Integration von Produktdesign in den Produktentwicklungsprozess für Investitionsgüter. In Hentsch, N.; Kranke, G.; Wölfel, C. (Eds.), Industriedesign und Ingenieurwissenschaften. TUDpress.

ENGELN, W., WANNER, M., & RUPP, K.-D. (1991). Enabling technologies for large manipulators - ESPRIT II Project LAMA. In Proceedings of the 8th International Symposium on Automation and Robotics in Construction - ISARC (Ed.), In: Proceedings of the 8th International Symposium on Automation and Robotics in Construction - ISARC.

ENGELN, W., WANNER, M. (1990). Large Manipulators. In Proceedings of the International Symposium on Industrial Robots - ISIR (Ed.), In: Proceedings of the International Symposium on Industrial Robots - ISIR, Copenhagen, 1990.


Fachwissenschaftliche Abhandlung/Bericht

ENGELN, W., JUTZI, P., & BLATTERT, P. (2010). Schlanke Produktentwicklung. Springer VDI Verlag, Deutschland.


Institutsleiter

seit 2016

Direktor Insitute for Human Engineering & Empathic Design - HEED

Deutschland


Vortrag auf Konferenz/Fachtagung

seit 2016

Addtve Fertigung - Auswirkungen auf die Produkentwicklung

Industrie und Handelkammer IHK Deutschland

seit 2015

Spurts in der Produktentwicklung - Konzept, Möglichkeiten, Grenzen

Baden Badener Business Forum Deutschland


Teilnahme Seminar/Workshop

2014

Building, Leading and Sustaining the Innovative Organizsation

Massachusetts Institue of Technology (MIT) Vereinigte Staaten von Amerika

2006

Management komplexer Produktentwicklungsprojekte

Massachusetts Institute of Technology (MIT) Vereinigte Staaten von Amerika

1998

Wertanalyse, Verein Deutscher Ingenieure, Transferzentrum Wertanalyse

VDI Verein Deutscher Ingenieure e.V. Deutschland

1997

Vernetzt denken - Unternehmerisch handeln, Universität St. Gallen, St. Gallen

Universität St. Gallen Schweiz

1996

Mitarbeiter führen und motivieren, Bildungswerk der Niedersächsischen Wirtschaft

Deutschland

1996

Quality Education & Develoment, Joyner & Company, Inc.

Deutschland

1995

FMEA, Verein Deutscher Ingenieure

VDI Verein Deutscher Ingenieure e.V. Deutschland


Mitglied Vorstand/Geschäftsführung

seit 2008

Arbeitskreis Mechatronik an Hochschulen

Deutsche Gesellschaft für Mechatronik e.V. Deutschland

seit 2005

Mechatronik e.V.

Mechatronik e.V. Deutschland


Fachvortrag bei beruflicher Vereinigung

seit 2007

Effizienzsteigerung in der Produktentwicklung - Lean Development

Verein Deutscher Ingenieure Deutschland


Sonstige Aufgaben in der Selbstverwaltung an der Hochschule

seit 2005

Studiendekan Masterstudiengang Produktentwicklung

Hochschule Pforzheim Deutschland