• search
    Suche
  • Login
Prof. Dr. Ulrike Eidel

Prof. Dr.

Ulrike Eidel

Rechnungswesen und Controlling mit Schwerpunkten Jahresabschluss, Jahresabschlussanalyse und Finanzierung

Kontaktdaten

Raum

W2.4.11

Kolloquiumzeit

W2.4.11;Montag 11:30-13:00 ; bitte vorab per eMail kontaktieren; entfällt am 30.10.2017

Telefon

(07231) 28-6283

E-mail

ulrike.eidel(at)hs-pforzheim(dot)de

Dr. Ulrike Eidel ist an der Hochschule Pforzheim Professorin für Rechnungswesen und Controlling mit den Schwerpunkten Jahres- und Konzernabschluss sowie Jahresabschlussanalyse.
Nach dem Studium der Betriebswirtschaftslehre an der Universität des Saarlandes, Saarbrücken, und der Ecole de Management, Lyon, war sie mehrere Jahre am Institut für Wirtschaftsprüfung der Universität des Saarlandes. Dort betreute sie die Bereiche Bilanzanalyse, internationale Rechnungslegung und Unternehmensbewertung. Daneben wirkte sie an vielfältigen außeruniversitären Beratungsprojekten, zum Teil gutachterlichen Unternehmensbeurteilungen und Seminaren für Führungskräfte des Rechnungswesens und Finanzanalysten deutscher Großbanken mit. Darüber hinaus verbrachte sie im Rahmen eines Forschungsvorhabens mehrere Monate als Visiting Scholar an der University of Illinois in Urbana-Champaign. Mit dem Thema „Moderne Verfahren der Unternehmensbewertung und Performance-Messung“ promovierte sie an der Universität des Saarlandes. In den Jahren 1999 bis 2002 arbeitete sie in einer mittelständischen Wirtschaftsprüfungs- und Steuerberatungsgesellschaft, wobei sie neben den klassischen Tätigkeiten der Wirtschaftsprüfung und Steuerberatung den Bereich Unternehmensbewertung betreute. Im Rahmen eines Joint Venture mit einer weltweit vertretenen französischen Wirtschaftsprüfungsgesellschaft führte sie grenzüberschreitende Projekte durch.
Seit 2002 lehrt sie im Studiengang Controlling, Finanz- und Rechnungswesen an der Hochschule Pforzheim schwerpunktmäßig im Bereich Konzernrechnungslegung, nationale und internationale Rechnungslegung, Unternehmens- und Finanzanalyse und Finanzmanagement. Nachdem sie mehrere Semester den Masterstudiengang International Finance and Accounting geleitet hat und im Fakultätsrat tätig war, ist sie seit 2013 für die Betreuung der Praktikanten des Studiengangs verantwortlich. Seit 2015 wirkt sie im Arbeitskreis "Konfliktmanagement" der Hochschule Pforzheim mit.

Der Schwerpunkt der Lehrtätigkeit von Frau Prof. Dr. Eidel liegt in der internationalen und nationalen Rechnungslegung von Unternehmen und Konzernen sowie im Konfliktmanagement.

Im Mittelpunkt ihrer Forschungstätigkeit steht die Analyse der externen Rechnungslegung sowohl von mittelständischen als auch kapitalmarktorientierten Unternehmen, die Umsetzung der rechtlichen Rechnungslegungsanforderungen in der deutschen Unternehmenspraxis sowie die Auslegung der Normen zur Finanzberichterstattung. Mit den Forschungsergebnissen sollen – je nach Inhalt des betreffenden Projekts – ein Beitrag zur zweckkonformen und praxisgerechten Weiterentwicklung der Rechnungslegung oder Empfehlungen in Bezug auf verhaltenswissenschaftliche Erkenntnisse in den Bereichen Rechnungslegung, Abschlussprüfung und Unternehmensführung gegeben werden.

Auf der Grundlage eines regelmäßigen fachlichen Austausches mit Wirtschaftsprüfungsgesellschaften arbeitet sie auf diesen Gebieten an einer praxisbezogenen Umsetzung der meist abstrakt formulierten Normengrundlagen. Um die Lücke zwischen Theorie und Praxis zu verringern, werden fallstudienbezogene Veranstaltungen konzipiert und entsprechendes Anwendungswissen vermittelt.


Lagebericht ,  Bilanzen ,  Konzernrechnungslegung ,  Internationale Rechnungslegung ,  Mittelstand ,  Konfliktlösung

1999 - Dr. rer. oec., Betriebswirtschaftslehre
Universität des Saarlandes, Saarbrücken
Deutschland


1998 - Sonstige, Betriebswirtschaftslehre
University of Illionois at Urbana-Champaign
Vereinigte Staaten von Amerika


1994 - Diplom, Betriebswirtschaftslehre
Ecole de Management Lyon
Frankreich


1994 - Diplom (Universität), Betriebswirtschaftslehre
Universität des Saarlandes, Saarbrücken
Deutschland


seit 2002 - Hochschule Pforzheim - Deutschland

Professorin für Betriebswirtschaft


Beitrag in Zeitschrift

EIDEL, U., & STRICKMANN, M. (2013). Der Lagebericht im Mittelstand zwischen Anspruch und Realität (Teil 2). Der Betrieb (German Language) (37), 2037-2042.

EIDEL, U., & STRICKMANN, M. (2013). Der Lagebericht im Mittelstand zwischen Anspruch und Realität (Teil 1). Der Betrieb (German Language) (36), 1979-1985.

EIDEL, U., & LUTZ, S. (2000). Internationalisierung der Rechnungslegung - Strategien für den mittelständischen Konzern. Bilanzbuchhalter und Controller : BC ; Fachzeitschrift für Führungskräfte im Finanz- und Rechnungswesen und Controlling, 25-29.

EIDEL, U., & STRICKMANN, M. (2000). Praktische Umsetzung und Einführung der DRSC-Richtlinie zur Segmentberichterstattung im Rechnungswesen. Bilanzbuchhalter und Controller : BC ; Fachzeitschrift für Führungskräfte im Finanz- und Rechnungswesen und Controlling, 121-125.

EIDEL, U., & KÜTING, K. (1999). Performance-Messung und Unternehmensbewertung auf Basis des EVA. Die Wirtschaftsprüfung : WPg , 829-838.

EIDEL, U., & KÜTING, K. (1999). Marktwertansatz contra Ertragswert- und DCF-Verfahren. Finanz Betrieb, 225-231.

EIDEL, U., & KÜTING, K. (1997). Ansatzpunkte einer internationalen Jahresabschlussanalyse. Blick durch die Wirtschaft (4), 1.

EIDEL, U., & KÜTING, K. (1997). Harmonisierung der Erfolgszahlen. Blick durch die Wirtschaft (6), 1.

EIDEL, U., & KÜTING, K. (1996). Problematik der internationalen Bilanzanalyse - dargestellt am Beispiel eines US-GAAP- und HGB-Abschlusses. Recht der Internationalen Wirtschaft (10), 836-854.


Buch/Monographie/eBook

EIDEL, U., & STRICKMANN, M. (2015). Anhang nach HGB - Rechtssicher erstellen und formulieren. Haufe Verlag.

EIDEL, U., & STRICKMANN, M. (2007). Schnelleinstieg Bilanzen. Haufe Verlag.

EIDEL, U. (2004). Konzernbilanzen für die Praxis. Memento Verlag.

EIDEL, U. (2001). Moderne Verfahren der Unternehmensbewertung und Performance-Messung, Kombinierte Methoden auf der Basis von US-GAAP, IAS und HGB-Abschlüssen. Verlag Neue Wirtschafts-Briefe.


Beitrag in Buch

EIDEL, U. (2009). Abschnitt V, Kapitel 1: Konzernbilanzen., Bilanzrecht für die Praxis (Handbuch). Memento-Verlag.

EIDEL, U. (2007). Abschnitt V Kapitel 1: Konzernbilanzen., Bilanzrecht für die Praxis (Handbuch). Memento-Verlag.

EIDEL, U. (2005). Abschnitt V, Kapitel 1: Konzernbilanzen., Bilanzrecht für die Praxis (Handbuch) (pp. 1167-1172). Memento-Verlag.

EIDEL, U., BENDER, J., & KÜTING, K. (1998). Earnings per Share im internationalen Vergleich. In Küting, Karlheinz/Weber (Eds.), Handbuch der Konzernrechnungslegung (pp. 452-549). Schäffer-Poeschel.


Juristischer Kommentar

EIDEL, U., KÜTING, K., & BENDER, J. (1998). Earnings per Share im internationalen Vergleich. Küting, Karlheinz/Weber, Claus-Peter, Stuttgart, Deutschland.


Beitrag in Tagungsband

EIDEL, U., & WEBER, C.-P. (1997). Hat das Ergebnis nach DVFA/SG noch eine Chance?. In Das Rechnungswesen auf dem Prüfstand (Ed.), In: Küting, Karlheinz/Weber, Claus-Peter (Hrsg.): Das Rechnungswesen auf dem Prüfstand, Frankfurt 1997, S. 319-335. (pp. 319-335). Hrsg. Von K.-H. Weber und C.-P. Weber.


Online Publikation

EIDEL, U., & STRICKMANN, M. (2016). Anhang GmbH (nach BilRUG).

EIDEL, U., & STRICKMANN, M. (2016). Anhang - AG (nach BilRUG).

EIDEL, U., & STRICKMANN, M. (2016). Anhang - GmbH & Co KG (nach BilRUG).

EIDEL, U., & STRICKMANN, M. (2015). Anhang - AG.

EIDEL, U., & STRICKMANN, M. (2015). Anhang - GmbH .

EIDEL, U., & STRICKMANN, M. (2015). Anhang - GmbH & Co KG.

EIDEL, U., & STRICKMANN, M. (2012). Anhang - AG. Haufe Rechnungswesen Office, Deutschland.

EIDEL, U., & STRICKMANN, M. (2012). Anhang - GmbH. Haufe Rechnungswesen Office, Deutschland.

EIDEL, U., & STRICKMANN, M. (2012). Anhang - GmbH & Co KG. Haufe Rechnungswesen Office, Deutschland.


Mitglied des Organisationskommittee einer Fachveranstaltung

2015

Alternative Streitschlichtung - quo vadis?

Hochschule Pforzheim Deutschland


Sonstige Aufgaben in der Selbstverwaltung an der Hochschule

seit 2014

Arbeitskreis "Konfliktmanagement" an der Hochschule Pforzheim

Deutschland

seit 2013

Betreuung Praktikanten

Deutschland


Sprachkurs

2014

English For Teaching

University of Maryland Vereinigte Staaten von Amerika


Forschungssemester

2012 - 2013

Empirische Studie Lagebericht im Mittelstand; Kooperationspartner Eidel & Partner PartG

Eidel & Partner mbB Deutschland

2007 - 2008

Forschungssemester

Deutschland


Studiengangsleiter/in

2008 - 2009

Studiendekan Bachelor Controlling, Finanz- und Rechnungswesen

Pforzheim Deutschland

2005 - 2007

Studiendekan Master of Arts in International Finance and Accounting

Pforzheim Deutschland


Aktivitäten in der weiterbildenden Lehre

2003 - 2011

Dozentin

Econect Verwaltungs GmbH Deutschland