• Suche
  • Login

Prof. Dr.

Simone Huck-Sandhu

BWL, insb. Marketing-Kommunikation und Public Relations

Studiengang BW/Marketingkommunikation und Werbung

Kontaktdaten

Raum

W2.4.34

Kolloquiumzeit

Mi., 15:30 - 17:00 Uhr

Telefon

(07231) 28-6598

E-mail

simone.huck-sandhu(at)hs-pforzheim(dot)de

Simone Huck-Sandhu ist Professorin für Marketing-Kommunikation und Public Relations. In der Forschung beschäftigt sie sich mit Fragen der strategischen Kommunikation. Aktuelle Arbeitsschwerpunkte sind Kommunikationsmanagement, Interne Kommunikation und Innovationskommunikation. In der Lehre vertritt sie die Fächer PR/Unternehmenskommunikation, Journalismus und Werbung.
Nach dem Studium der Kommunikationswissenschaft war Simone Huck-Sandhu als  Wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Universität Hohenheim (Stuttgart) tätig, wo sie zu Internationaler Public Relations promovierte und sich im Themenfeld Interne Organisationskommunikation habilitierte. Forschungs- und Lehraufenthalte führten sie in dieser Zeit u. a. in die USA, die Schweiz, nach Estland und Finnland. Parallel zur wissenschaftlichen Qualifizierung war sie als Freie Mitarbeiterin einer Tageszeitung und als PR-Beraterin tätig. Heute berät sie große und mittelständische Unternehmen im Bereich der Strategischen Kommunikation.

Simone Huck-Sandhu beschäftigt sich im Rahmen ihrer Forschung mit der strategischen Kommunikation von Organisationen. Ihre Arbeitsschwerpunkte bewegen sich auf drei Ebenen: Auf der ersten Ebene geht es um Kernfragen der Einbettung und Ableitung der Kommunikations- aus der
Unternehmensstrategie. Dabei stehen u. a. die Rolle und Funktion des  Kommunikationsmanagements innerhalb einer Organisation, ihre Anlage und die damit verbundene Reichweite im Kern der Forschung. Auf der zweiten Ebene richtet sich der Blick auf den Prozess der strategischen Kommunikation. Im Fokus stehen hier u. a. Rahmenbedingungen, Herausforderungen und Erfolgsfaktoren der Analyse, Planung, Implementierung und Evaluation von Kommunikation. Auf der dritten Ebene sind Forschungsfragen rund um Vermittlungsstrategien und -techniken angesiedelt – also die Beschäftigung mit dem „Wie“ der Unternehmenskommunikation. Hierzu gehören Fragen des Agenda Settings durch PR, des strategischen Framings oder auch des Storytellings. Dabei kommt auch der Beschäftigung mit Leitgrößen wie Glaubwürdigkeit, Vertrauen und Orientierung eine wesentliche Bedeutung zu.
Simone Huck-Sandhu beleuchtet Grundfragen des Kommunikationsmanagements sowohl aus Kommunikator- als auch Stakeholderperspektive. Thematische Schwerpunkte liegen dabei auf den Forschungsfeldern Internationale PR, Interne Unternehmenskommunikation und  Innovationskommunikation. Die Forschung zur internationalen PR erforscht vor allem kulturelle
Aspekte, Internationalisierungsstrategien und den Instrumenteneinsatz. Im Bereich der Internen Kommunikation geht es um Leadership Communication, um Fragen der Orientierung von Mitarbeitern und Leistungen interner Kommunikationskanäle und -medien. Im Feld der Innovationskommunikation
stehen Fragen der Aufbereitung und Vermittlung von Innovationen durch Public Relations und Werbung im Mittelpunkt der Forschung.


Kommunikationsmanagement ,  Innovation ,  Interne Kommunikation ,  Marketingkommunikation ,  Public Relations

2014 - 2015

Lehrpreis der Fakultät für Wirtschaft und Recht an der Hochschule Pforzheim


Beitrag in Zeitschrift

HUCK-SANDHU, S., & STEHLE, H. (2016). Dialog in Public Relations Roles - A Q Study Among Young Professionals. International Journal of Communication, 2016 (10), 4119-4140. doi:1932 – 8036/2016 000 5.

TROPP, J., HUCK-SANDHU, S., BECKERT, S., & SEIFERT, A. (2014). Wo steht die internetbezogene Persuasionsforschung?. Transfer, Werbeforschung & Praxis, 60 (2), 64-68.

HUCK-SANDHU, S., & ZERFASS, A. (2007). Innovation, Communication and Leadership: New Developments in Strategic Communication.. International Journal of Strategic Communication, 1 (2), 107-122.

HUCK-SANDHU, S. (2006). New Perspectives on Innovation Communication. Findings from Germany’s Survey INNOVATE 2006. Innovation Journalism, 3 (4), 1-20.

HUCK-SANDHU, S., MAST, C., & ZERFASS, A. (2005). Innovation Communication. Outline of the Concept and Empirical Findings from Germany.. Innovation Journalism, 2 (7), 1-14.

HUCK-SANDHU, S., ZERFASS, A., & SANDHU, S. (2004). Kommunikation von Innovationen: Neue Ideen und Produkte erfolgreich positionieren.. Kommunikationsmanager, 2, 56-58.

HUCK-SANDHU, S., & GÜLLER, K. (2004). Kommunikation mit dem Kunden. Eine theoretische und empirische Bestandsaufnahme. Studies in communication sciences =: Università della Svizzera Italiana, 2, 61-71.


Buch/Monographie/eBook

HUCK-SANDHU, S., & SANDHU, S. (2017). Was leisten die Medien – revisited. Entwicklungen in Journalismus, PR und Organisationskommunikation. . UVK Verlagsgesellschaft mbH.

HUCK-SANDHU, S., MAST, C., & ZERFASS, A. (2006). Innovationskommunikation in dynamischen Märkten. Empirische Ergebnisse und Fallstudien.. LIT.

HUCK-SANDHU, S., MAST, C., & GÜLLER, K. (2005). Kundenkommunikation. Ein Leitfaden. Lucius & Lucius.

HUCK-SANDHU, S. (2004). Public Relations ohne Grenzen? Eine explorative Analyse der Beziehung zwischen Kultur und Öffentlichkeitsarbeit von Unternehmen. VS Verlag für Sozialwissenschaft.


Beitrag in Buch

FOEHL, U., & HUCK-SANDHU, S. (2017). Bewegtbild vs. Text: Die Rolle der Darbietungsform für die Verständlichkeit und Akzeptanz von technischen Innovationen. In G. Hooffacker & C. Wolf (Ed.), Technische Innovationen - Medieninnovationen? (pp. 205-218). Springer VS.

HUCK-SANDHU, S., & KIRCHENBAUER, A. (2017). Public Relations im Kontext des eBrandings: Corporate Messages und die Frage der Modi. In Theobald, Elke (Eds.), Brand Evolution. Moderne Markenführung im digitalen Zeitalter (pp. 362-376). Springer Gabler.

HUCK-SANDHU, S., & SANDHU, S. (2017). Was leisten die Medien? Revisited! Einleitung und thematische Hinführung. In Simone Huck-Sandhu / Swaran Sandhu (Ed.), Was leisten die Medien – revisited. Entwicklungen in Journalismus, PR und Organisationskommunikation. (pp. 11-27). UVK Verlagsgesellschaft mbH.

HUCK-SANDHU, S. (2017). Was leisten interne Kommunikation? Funktionen und Leistungen der Mitarbeiterkommunikation. In Simone Huck-Sandhu / Swaran Sandhu (Ed.), Was leisten die Medien – revisited. Entwicklungen in Journalismus, PR und Organisationskommunikation. (pp. 143-152). UVK Verlagsgesellschaft mbH.

HUCK-SANDHU, S., & SANDHU, S. (2017). #indeepsorrow – Lufthansa’s Agile Crisis Communication management during and after the Crash of Germanwings Flight 4U9525. In VanSlyke Turk, Judy/Valin, Jean (Eds.), Public Relations Case Studies From Around the World (pp. 169-192). Peter Lang.

HUCK-SANDHU, S. (2016). Internationale Unternehmenskommunikation. In Mast, Claudia (Eds.), Unternehmenskommunikation. Ein Leitfaden (pp. 423-440). UVK.

HUCK-SANDHU, S. (2015). Internationale PR-Arbeit. In Bentele, Günter / Fröhlich, Romy / Szyszka, Peter (Eds.), Handbuch Public Relations. Wissenschaftliche Grundlagen und berufliches Handeln (pp. 757-772). Springer VS.

HUCK-SANDHU, S., & HASSENSTEIN, K. (2015). Kundenkommunikation. In Hundt, Markus / Biadala, Dorota (Eds.), Handbuch Sprache in der Wirtschaft. Reihe Handbücher Sprachwissen, Bd. 13 (pp. 131-150). Verlag Walter de Gruyter.

HUCK-SANDHU, S. (2015). Internationale Unternehmenskommunikation. In Claudia Mast (Ed.), Unternehmenskommunikation. Ein Leitfaden (pp. 423-440 ). UTB, UVK Lucius.

HUCK-SANDHU, S., GAISER, B., KUHN, M., PFISTERER, M.-T., & VUILLERMIN, F. (2014). Alles online, oder was? Entwicklungen und Trends in der Werbung – Ergebnisse einer empirischen Studie. In Schwender, Clemens / Schlütz, Daniela / Zurstiege, Guido (Eds.), Werbung im sozialen Wandel (pp. 84-98). Herbert von Halem Verlag.

HUCK-SANDHU, S. (2014). Corporate Messages entwickeln und steuern: Agenda Setting, Framing, Storytelling. In Piwinger, Manfred / Zerfaß, Ansgar (Eds.), Handbuch Unternehmenskommunikation (pp. 651-668). Springer VS.

HUCK-SANDHU, S., TROPP, J., & FRANZKE, R. (2014). Innovationen und Diffusion in der Persuasionsforschung. Eine Metaperspektive. In Holger Schramm / Johannes Knoll (Ed.), Innovation der Persuasion. Die Qualität der Werbe- und Markenkommunikation in neuen Medienwelten (pp. 237-254). Herbert von Halem Verlag.

HUCK-SANDHU, S., & SANDHU, S. (2013). Wie international sichtbar ist die deutschsprachige PR-Forschung? Eine bibliometrische Analyse. In Ingenhoff, Diana (Eds.), Internationale PR-Forschung (pp. 341-365). UVK.

HUCK-SANDHU, S. (2013). Orientierung von Mitarbeitern – ein mikrotheoretischer Ansatz für die interne Kommunikation. In Ansgar Zerfaß / Lars Rademacher / Stefan Wehmeier (Ed.), Organisationskommunikation und Public Relations (pp. 223-245). Springer VS.

HUCK-SANDHU, S., & SANDHU, S. (2013). 20 Jahre Fachgruppe, 20 Jahre Forschung: Eine Bestandsaufnahme. In Hoffjann, Olaf / Huck-Sandhu, Simone (Eds.), UnVergessene Diskurse. 20 Jahre PR- und Organisationskommunikationsforschung (pp. 165-196). Springer VS.

HUCK-SANDHU, S., & SPACHMANN, K. (2013). Interne Kommunikation – Stellenwert und Neuausrichtung. In Bentele, Günter / Piwinger, Manfred / Schönborn, Gregor (Eds.), Kommunikationsmanagement (Loseblattwerk) (pp. 1-30). Luchterhand Fachverlag.

HUCK-SANDHU, S., & HOFFJANN, O. (2013). Einleitung., UnVergessene Diskurse. 20 Jahre PR- und Organisationskommunikationsforschung (pp. 9-28). Springer VS.

HUCK-SANDHU, S. (2012). Internationale Unternehmenskommunikation. In Mast, Claudia (Eds.), Unternehmenskommunikation. Ein Leitfaden (pp. 364-384). UVK Lucius.

HUCK-SANDHU, S. (2010). Internationale Unternehmenskommunikation. In Mast, Claudia (Eds.), Unternehmenskommunikation. Ein Leitfaden (pp. 351-369). UVK Lucius.

HUCK-SANDHU, S. (2010). CSR und internationale Kommunikation. In Raupp, Juliana / Jarolimek, Stefan / Schultz, Friederike (Eds.), Handbuch CSR. Kommunikationswissenschaftliche Grundlagen, disziplinäre Zugänge und methodische Herausforderungen. (pp. 205-228). VS Verlag für Sozialwissenschaften.

HUCK-SANDHU, S. (2009). Innovationskommunikation in den Arenen der Medien – Campaigning, Framing und Storytelling. In Zerfaß, Ansgar / Möslein, Kathrin M. (Eds.), Kommunikation als Erfolgsfaktor im Innovationsmanagement. Strategien im Zeitalter der Open Innovation (pp. 195-208). Gabler.

HUCK-SANDHU, S. (2008). Internationale Unternehmenskommunikation. In Mast, Claudia (Eds.), Unternehmenskommunikation. Ein Leitfaden (pp. 389-407). Lucius und Lucius.

HUCK-SANDHU, S., & MAST, C. (2008). Internal Communication and Leadership. In Zerfaß, Ansgar / van Ruler, Betteke / Sriramesh, Krishnamurthy (Eds.), Public Relations Research. European and International Perspectives and Innovations (pp. 147-162). VS Verlag für Sozialwissenschaften.

HUCK-SANDHU, S. (2007). Internationale Unternehmenskommunikation. In Zerfaß, Ansgar / Piwinger, Manfred (Eds.), Handbuch Unternehmenskommunikation (pp. 891-904). Gabler.

HUCK-SANDHU, S. (2006). Internationale Unternehmenskommunikation. In Mast, Claudia (Eds.), Unternehmenskommunikation. Ein Leitfaden (pp. 369-387). Lucius und Lucius.

HUCK-SANDHU, S. (2006). Dezentrale PR-Arbeit: Mitarbeiter als Fachjournalisten – Eine organisationale Innovation. In Bentele, Günter / Deutscher Fachjournalisten-Verband (Eds.), PR für Fachmedien. Professionell kommunizieren mit Experten (pp. 359-376). UVK.

HUCK-SANDHU, S., MAST, C., & ZERFASS, A. (2005). Innovationen aus der Perspektive von Journalisten und Unternehmen: Ausgewählte Ergebnisse der Studie INNOVATE 2004. In Mast, Claudia / Zerfaß, Ansgar (Eds.), Neue Ideen erfolgreich durchsetzen. Das Handbuch der Innovationskommunikation (pp. 58-67). FAZ Institut.

HUCK-SANDHU, S. (2005). Interne Kommunikation im Mittelstand. In Klewes, Joachim (Eds.), Unternehmenskommunikation auf dem Prüfstand. Aktuelle empirische Ergebnisse zum Reputation Marketing (pp. 53-77). DUV Verlag.

HUCK-SANDHU, S. (2004). Unternehmensinterne Fachjournalisten und dezentrale PR-Arbeit. In Deutscher Fachjournalisten-Verband (Ed.), Fachjournalismus. Expertenwissen professionell vermitteln (pp. 173-180). UVK.

HUCK-SANDHU, S., ZERFASS, A., & SANDHU, S. (2004). Innovationskommunikation – Strategisches Handlungsfeld für Corporate Communications. In Bentele, Günter / Piwinger, Manfred / Schönborn, Gregor (Eds.), Kommunikationsmanagement (Loseblattwerk). Neuwied: Luchterhand 2001 ff., Ergänzungslieferung Nov. 2004, Nr. 3.30, S. 1-30. (pp. 1-30).


Beitrag in Sammelwerk (Lexikon, Kompendium u.ä.)

HUCK-SANDHU, S., & ZERFASS, A. (2007). Innovationskommunikation: Neue Produkte, Ideen und Technologien erfolgreich positionieren.. Gabler, Wiesbaden, Deutschland.


Beitrag in Tagungsband

HUCK-SANDHU, S., SPACHMANN, K., & STEHLE, H. (2014). Media Relations under Pressure: What’s Left in Times of Change? . In ercic, Dejan / Tkalac Vercic, Ana / Sriramesh, Krishnamurthy / White, Jon (Eds.), Trust and the New Realities. Proceedings of the 20th International Public Relations Research Symposium Bledcom. Ljubljana: Zavod Bledcom (pp. 73-81).

FRANZKE, R., HUCK-SANDHU, S., & TROPP, J. (2013). Innovationen und Diffusion in der Persuasionsforschung. Eine Metaperspektive.. In Schramm, Holger / Knoll, Johannes (Eds.), Innovation der Persuasion. Die Qualität der Werbe- und Markenkommunikation in neuen Medienwelten (pp. 237-254). Herbert von Halem Verlag.

HUCK-SANDHU, S., FRANZKE, R., LEUTENECKER, M., & SCHMID, K. (2013). Gut gewappnet in die Zukunft. Kompetenzen für die Kommunikationsfachleute von Morgen. In Fakultät für Wirtschaft und Recht der Hochschule Pforzheim (Ed.), 50 Jahre - 50 Thesen, Band 4: Marketing und Management (pp. 53-57).

HUCK-SANDHU, S. (2012). Vom Postulat des Authentischen. Empirische Hinweise auf Zuschreibungen im Rahmen der Organisationskommunikation.. In Szyszka, Peter (Eds.), Authentizität und Inszenierung in der Organisationskommunikation (pp. 163-186). Herbert von Halem Verlag.

HUCK-SANDHU, S., & INGENHOFF, D. (2009). Personalisierung in der internen Kommunikation. Ergebnisse einer ländervergleichenden Analyse von Mitarbeiterzeitschriften.. In Eisenegger, Mark / Wehmeier, Stefan (Eds.), Personalisierung der Organisationskommunikation. Theoretische Zugänge, Empirie und Praxis (pp. 171-188). VS Verlag für Sozialwissenschaften.

HUCK-SANDHU, S., & SPACHMANN, K. (2008). Leistungsprofil interner Kommunikationsmedien und -quellen: Analysekonzept und Fallstudien.. In Raabe, Johannes / Stöber, Rudolf / Theis-Berglmair, Anna-Maria / Wied, Kristina (Eds.), Medien und Kommunikation in der Wissensgesellschaft. Tagungsband der DGPuK-Jahrestagung 2007 (pp. 211-224). UVK.


Hochschulbeiträge

HUCK-SANDHU, S., & HASSENSTEIN, K. (2013). Innovation – Kommunikation – Management. Wie aus neuen Ideen innovative Ansätze entstehen.. Hochschule Pforzheim, Pforzheim, Deutschland.

HUCK-SANDHU, S. (2007). Public Relations in Baden-Württemberg. Ergebnisse einer Online-Umfrage unter PR-Fachleuten in Baden-Württemberg.. Universtität Hohenheim, Stuttgart, Deutschland.

HUCK-SANDHU, S., MALINOWSKI, A., & STEHLE, H. (2007). Glaubwürdigkeit im Fokus des Journalismus. Ergebnisse einer qualitativen Befragung von Wirtschaftsjournalisten zur Glaubwürdigkeit von Medien und Unternehmenskommunikation.. Universtität Hohenheim, Stuttgart, Deutschland.

HUCK-SANDHU, S. (2005). Internationale Unternehmenskommunikation. Ergebnisse einer qualitativen Befragung von Kommunikationsverantwortlichen in 20 multinationalen Großunternehmen. Universität Hohenheim, Stuttgart, Deutschland.

HUCK-SANDHU, S. (2005). Glaubwürdigkeit – Erfolgsfaktor für die Unternehmenskommunikation. Ergebnisse einer qualitativen Befragung von Kommunikationsverantwortlichen. Universität Hohenheim, Stuttgart, Deutschland.


Herausgeber (Buch, Tagungsband)

HUCK-SANDHU, S. (2010). Interne Organisationskommunikation. Eine empirische Untersuchung von Bedürfnissen, Motiven und Interessen von Mitarbeitern.. Universität Hohenheim, Fachgebiet Kommunikationswissenschaft und Journalistik.

HUCK-SANDHU, S. (2009). Unternehmenskommunikation in Zeiten der Wirtschaftskrise.. Universität Hohenheim, Fachgebiet Kommunikationswissenschaft und Journalistik.

HUCK-SANDHU, S. (2009). Interne Kommunikation in der Wahrnehmung von Mitarbeitern – Ergebnisse einer Befragung.. Universität Hohenheim, Fachgebiet Kommunikationswissenschaft und Journalistik.

HUCK-SANDHU, S. (2007). Innovationen verständlich vermitteln: Strategien und Instrumente der Innovationskommunikation.. Universität Hohenheim, Fachgebiet Kommunikationswissenschaft und Journalistik.

HUCK-SANDHU, S. (2007). Pressearbeit für Innovationen: Journalistische Berichterstattung über Neuerungen und ihre Anforderungen an Public Relations.. Universität Hohenheim, Fachgebiet Kommunikationswissenschaft und Journalistik.

HUCK-SANDHU, S. (2007). Ausgewählte Instrumente der Innovationskommunikation: CEO-Kommunikation, Corporate Social Responsibility und Wissenschaftskommunikation.. Universität Hohenheim, Fachgebiet Kommunikationswissenschaft und Journalistik.


Mitglied des Fakultätsvorstands

seit 2017

Prodekanin für Kommunikation

Business School Pforzheim Deutschland


Studiengangsleiter/in

seit 2016

Studiengangleiterin Master Corporate Communication Management (M.Sc.)

Hochschule Pforzheim Deutschland


Sonstige Aufgaben in der Selbstverwaltung an der Hochschule

seit 2014

Mitglied im Fakultätsrat

Pforzheim Deutschland

2014 - 2017

Mitglied im Hochschulrat der Hochschule Pforzheim

Hochschule Pforzheim Deutschland


Mitglied im Vorstand einer akademischen Vereinigung

seit 2014

Sprecherin der Fachgruppe „PR und Organisationskommunikation“ der Deutschen Gesellschaft für Publizistik- und Kommunikationswissenschaft (DGPuK)

DGPuK Deutschland