Prof. Dr.

Ralph Schmitt

Wirtschaftsprivatrecht mit Schwerpunkt Allgemeines Zivil- und Wirtschaftsrecht

Kontaktdaten

Raum

W1.1.24

Kolloquiumzeit

WiSe 2020/21: nur nach vorheriger Anmledung per Mail, findet online statt!

Telefon

(07231) 28-6275

E-mail

ralph.schmitt(at)hs-pforzheim(dot)de

2012

Lehrpreis der Fakultät für Wirtschaft und Recht an der Hochschule Pforzheim


2009

Lehrpreis der Fakultät für Wirtschaft und Recht an der Hochschule Pforzheim


Beitrag in Zeitschrift

SCHMITT, R. (2014). Die Änderungen beim Rücktrittsrecht nach § 323 BGB durch das Gesetz zur Umsetzung der Verbraucherrechterichtlinie. Verbraucher und Recht, 90-99.

SCHMITT, R. (1997). Der Entwurf eines Handelsrechtsreformgesetzes., pp. 1113-1125.


Buch/Monographie/eBook

SCHMITT, R. (2003). Die Rechtsstellung der Kleingewerbetreibenden nach dem Handelsrechtsreformgesetz. C.H.Beck Verlag.

HOPT, K. J., & SCHMITT, R. (1999). Studienkurs Handelsrecht. Verlag C. H. Beck.


Beitrag in Buch

SCHMITT, R. (2016). Darlehensverträge. In Rainer Gildeggen, Barbara Lorinser, Andreas Willburger u.a. (Eds.), Wirtschaftsprivatrecht - Kompaktwissen für Betriebswirte (pp. 282-290). De Gruyter/Oldenbourg Verlag.

SCHMITT, R. (2016). Verjährung. In Rainer Gildeggen, Barbara Lorinser, Andreas Willburger u.a. (Eds.), Wirtschaftsprivatrecht - Kompaktwissen für Betriebswirte (pp. 140-146). De Gruyter/Oldenbourg Verlag.

SCHMITT, R. (2014). Die Änderungen beim Rücktrittsrecht nach § 323 BGB. In Brönneke/Tonner (Ed.), Das neue Schuldrecht, Verbraucherrechtsreform. Nomos Verlagsgesellschaft.

SCHMITT, R. (2013). Kommentierung zu § 6 TMG. In Roßnagel (Ed.), Kommentar zum TMG. Verlag C. H. Beck.

SCHMITT, R. (2013). Kapitel 3.9: Verjährung. In Gildeggen, Rainer   (Eds.), Wirtschaftsprivatrecht - Kompaktwissen für Betriebswirte. Oldenbourg Verlag.

SCHMITT, R. (2013). Kapitel 9: Darlehensverträge., Wirtschaftsprivatrecht - Kompaktwissen für Betriebswirte (pp. 285-294). Oldenbourg Verlag.

SCHMITT, R. (2011). Kapitel 3.8: Verjährung., Wirtschaftsprivatrecht - Kompaktwissen für Betriebswirte (pp. 126-135). Oldenbourg Verlag.

SCHMITT, R. (2011). Kapitel 9: Darlehensverträge. In Gildeggen, Rainer   (Eds.), Wirtschaftsprivatrecht - Kompaktwissen für Betriebswirte. Oldenbourg Verlag.

SCHMITT, R. (2010). Vollmachtlose Vertretung der Aktiengesellschaft gegenüber Vorstandsmitgliedern, in: Festschrift für Klaus J. Hopt, S. 1313 - 1325. In Stefan Grundmann, Brigitte Haar, Hanno Merkt (Eds.), Vollmachtlose Vertretung der Aktiengesellschaft gegenüber Vorstandsmitgliedern,. Verlag Walter de Gruyter.

SCHMITT, R., & MESSER, H. (1999). Zum Umfang der Rentabilitätsvermutung und zu vorvertraglichen und vordeliktischen Aufwendungen. In Brambring, Günter; Medicus, Dieter und Vogt, Max (Eds.), Festschrift für Horst Hagen (pp. 425 - 448).


Juristischer Kommentar

SCHMITT, R. (2019). Kostenrecht. Kommentierung von Nr. 4100-7008 VV RVG, S. 2082-2203. C.H.Beck Verlag, München, Deutschland.


Beitrag in Tagungsband

SCHMITT, R. (2015). Bestehende Regresswege für den Werkunternehmer, den Verkäufer und den Lieferanten., Wer trägt de Kosten magelhafter Baumaterialien, BMJV-Tagung, Februar 2015, Berlin (pp. 49-66).


Herausgeber (Buch, Tagungsband)

BROENNEKE, T., BUCHMANN, F., EISENBERG, C., GILDEGGEN, R., HARRIEHAUSEN, S., JAUTZ, U., ... WILLBURGER, A. (2016). Wirtschaftsprivatrecht - Kompaktwissen für Betriebswirte. De Gruyter/Oldenbourg Verlag.


Projektmitglied eines durch öffentliche Institutionen geförderten Projekts

2017 - 2019

Weiterentwicklung von Strategien gegen Obsoleszenz einschließlich rechtlicher Instrumente

Deutschland


Studiengangsleiter/in

seit 2015

Fachgebietsleitung "Recht"

Deutschland


Vortrag auf Konferenz/Fachtagung

2015

Vortrag "Bestehende Regresswege für den Werkunternehmer, den Verkäufer und den Lieferanten" am 24.2.2015 in Berlin, Tagung im Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz "Wer trägt die Kosten mangelhafter Baumaterialien?"

Deutschland


Forschungssemester

2012 - 2013

Forschungssemester

Deutschland