News | 

Zwei Auslandssemester auf verschiedenen Kontinenten

Der Bachelor-Studiengang BW/International Marketing der Hochschule Pforzheim bietet Studierenden ab dem kommenden Wintersemester eine Neuerung: Studierende können wählen, ob sie das integrierte Auslandsjahr an einer Partnerhochschule verbringen und einen Double-Degree-Abschluss erwerben möchten oder zwei Auslandssemester an unterschiedlichen Partnerhochschulen in verschiedenen Weltregionen kombinieren möchten.

Bisher verbrachten die Studierenden im 4. und 5. Semester ein Studienjahr an einer ausländischen Partneruniversität und erwarben zwei Bachelorabschlüsse: den Abschluss der Hochschule Pforzheim (Bachelor of Science) und den der ausländischen Partneruniversität, ein sogenanntes Double Degree.

Ab sofort steht den Studierenden eine alternative Option zur Verfügung: Statt ein Jahr an einer einzigen Partneruniversität zu verbringen, können sie an zwei verschiedenen Partneruniversitäten auf zwei Kontinenten studieren. Das erste Semester in Europa oder Nordamerika; das zweite Semester in Asien, Lateinamerika oder Afrika. Auf diese Weise sammeln sie wertvolle Erfahrungen in zwei verschiedenen Kulturkreisen, die auf interkulturelle Berufstätigkeiten im Internationalen Marketing vorbereitet. Abgeschlossen wird das Studium mit dem Abschluss der Hochschule Pforzheim.

In beiden Optionen ist die Auswahl der Destinationen groß: Für die Option Double Degree stehen 11 Partneruniversitäten weltweit zur Verfügung, für die Option „Kombinierte Auslandssemester“ sogar 20. Darunter sind bei Studierenden besonders beliebte Länder wie die USA, Brasilien, Großbritannien, Schweden, Korea oder Hong Kong.

Die Studiendauer des Bachelors Betriebswirtschaft/International Marketing beträgt 7 Semester (einschließlich Auslandsjahr und Praxissemester). Pro Jahr stehen 40 Studienplätze zur Verfügung. Studienbeginn ist jeweils im Oktober, mit Bewerbungsfrist zum 15. Juli des Jahres.

 

Weitere Informationen:

https://businesspf.hs-pforzheim.de/studium/studierende/bachelor/bwl_international_marketing