News | 

Prof. Dr. Markus-Oliver Schwaab moderierte Rethink! HR Tech in Hamburg

In Hamburg trafen sich vom 10. bis 12. März 2019 etwa 250 Personalmanager, um sich bei der Konferenz Rethink! HR Tech über aktuelle Entwicklungen im HR-Management auszutauschen. Die Digitalisierung des Personalmanagements und neue technologische Entwicklungen standen im Mittelpunkt vieler Beiträge. Die Gesamtmoderation der Veranstaltung mit zahlreichen Vorträgen, aber auch vielen interaktiven Formaten wie World Cafés und Workshops lag in den Händen von Prof. Dr. Markus-Oliver Schwaab, dem Vorsitzenden der Konferenz.

Er leitete auch die Podiumsdiskussion, in deren Mittelpunkt die Frage „Werden die digitalen Lösungen im HR-Bereich den Kundenbedürfnissen gerecht?“ stand. Mit ihm diskutierten Rainer Gröbel (Personalleiter beim Vorstand IG Metall), Dr. Susanne Kortendick (Arbeitsdirektorin, Metro Cash & Carry GmbH), Dr. Kai Liebert (Leiter Global Learning Campus, Siemens AG) und Dr. Gabriele Schütze-Kreilkamp (Leiterin Personal Konzernführungskräfte, Deutsche Bahn AG). Es wurde deutlich, dass die Unternehmen im Rahmen der Digitalisierung des Personalmanagements darauf achten müssen, wirklich bedürfnisgerechte Lösungen zu entwickeln, und dabei nicht vergessen sollten, ihre Mitarbeiter immer wieder aktiv einzubinden. Ein reines Kostendenken bringt auf Dauer viel zu wenig.