News | 

"Neugierig auf Neues!"

Die Begriffe Digitalisierung und Automatisierung beherrschen die Schlagzeilen. Doch wie sieht die konkrete Umsetzung in den Unternehmen aus? Bezeichnete der Automatisierungsgrad ursprünglich, wie unabhängig von menschlichem Eingreifen komplexe Maschinen arbeiten, ist der Begriff heute viel umfassender. Mit dem „Internet der Dinge“, der weltweiten Vernetzung, werden althergebrachte Produktionsprozesse in Frage gestellt. Die produzierende Industrie steht vor einer digitalen Revolution. "Die Automatisierungstechnik nimmt dabei eine Schlüsselrolle ein, da sie digitale Informations- und Kommunikationstechnologien erst operativ nutzbar macht", ist Guido Sand überzeugt. In diesem Zukunftsfeld herrscht in der Industrie ein zunehmender Bedarf an Wissen, Fachkräften und technologischer Innovation. Die Industrie- und Handelskammer Nordschwarzwald (IHK) fördert daher stellvertretend für die Unternehmen der Region eine Stiftungsprofessur Automatisierungstechnik an der Hochschule Pforzheim.