News | 

Klimaneutralität – Die grundgesetzliche Verpflichtung des Staates zu Klima- und Umweltschutz

(Bild: https://www.hamburgisches-verfassungsgericht.de/richter/roda-verheyen)

Dr. Roda Verheyen ist Richterin am Hamburgischen Verfassungsgericht und Rechtsanwältin mit Schwerpunkt Öffentliches Recht und Planungs- und Klimaschutzrecht in Hamburg. Sie hat in Hamburg, Oslo und London Rechtswissenschaften studiert und in Völkerrecht promoviert. Sie vertrat als Prozessbevollmächtigte Kläger/innen der so genannten Klimaklage vor dem Bundesverfassungsgericht. Die Klage führte im Frühjahr 2021 zur Einstufung des deutschen Klimaschutzgesetzes als verfassungswidrig und zur Aufforderung an die Bundesregierung, das Gesetz nachzubessern. Im Beschluss des BVerfG spielt der Begrifft der Klimaneutralität eine herausragende Rolle. Hierzu wird Dr. Verheyen in der Ringvorlesung berichten ebenso wie über den juristischen Kampf gegen Klimawandel und Umweltverschmutzung insgesamt.

Für die Teilnahme am Vortrag müssen Sie zunächst Alfaview herunterladen und installieren (https://alfaview.com/de/download/). Anschließend können Sie über den Zugangslink teilnehmen: https://tinyurl.com/ringvorlesung-HSPF

Zusätzlich wird die Ringvorlesung auch auf unserem Youtube-Kanal https://www.youtube.com/user/INECundREM live übertragen.