News | 

Jugend forscht an der Hochschule Pforzheim

Jugend forscht 2020 an der Hochschule Pforzheim

Ganz nah dran: Jugend forscht in Pforzheim

Der Regionalwettbewerb für Pforzheim und den Enzkreis findet am 13. und 14. Februar 2020 statt. Als Paten unterstützen Wirtschaft und Stadtmarketing Pforzheim (WSP), das Unternehmen Netze BW sowie die Hochschule Pforzheim den Wettbewerb.

Der Vorentscheid auf regionaler Ebene wird an der Fakultät für Technik der Hochschule Pforzheim stattfinden, vorwiegend im T1-Gebäude. Hier präsentieren Jungforscher*innen ihre Ergebnisse, die von einer fachkundigen Jury bewertet werden. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer erleben ganz nebenbei die Hochschulatmosphäre und lernen die Fakultät für Technik durch Laborbesuche näher kennen.

Am Freitag, 14. Februar 2020, sind Schulklassen dazu eingeladen, sich über die Projekte der jungen Forscher zu informieren. Hierzu wird ein altersgerechter Rundgang an ausgewählten Stationen organisiert. Dazu gibt es ein buntes Rahmenprogramm für die Schüler, um sich spielerisch den Themen Forschung und Technik anzunähern. Schnuppervorlesungen geben einen ersten Eindruck davon, wie es sein könnte, nach dem Schulabschluss zu studieren.

Jugend forscht ist ein seit Jahrzenten durchgeführter Wettbewerb mit hohem Renomee - eine tolle Chance für die Hochschule Pforzheim, sich dem wissenschaftlichen Nachwuchs zu präsentieren!

Weitere Projektpartner