News | 

ITK Student Award: Preis für exzellente Studienleistungen

ITK Engineering GmbH zeichnet Studierende des Fachbereichs Informationstechnik aus 

Zwei Studierende der Fakultät für Technik wurden für sehr gute Studienleistungen ausgezeichnet. Markus Bujotzek und Robin Schwager erhielten den von der ITK Engineering GmbH gestifteten „ITK Student Award“. Für seinen hervorragenden Notendurchschnitt der erbrachten Leistungen im Rahmen von Projektarbeiten und Prüfungen sowie Engagement jenseits des Stundenplans wurde das Technik-Duo nicht nur mit einer Urkunde belohnt. Der Preis beinhaltet darüber hinaus ein Treffen mit dem Management der ITK Engineering GmbH sowie ein professionell begleitetes Fahrertraining im Audi driving experience center in Neuburg an der Donau.   

Seit 2012 verleiht die ITK Engineering GmbH den „ITK Student Award“ an die besten Studierenden technischer Fakultäten in ganz Deutschland. Das Unternehmen mit Hauptsitz im pfälzischen Rülzheim ist ein international tätiges Technologieunternehmen mit Kunden aus den Branchen Automotive, Bahntechnik, Gebäudetechnik, Luft- und Raumfahrt, Medizintechnik, Motorsport sowie Robotik.

Von links nach rechts: Prof. Dr. Ulrich Heinen (Bachelor-Studiengang Medizintechnik, Fakultät für Technik), Lennart Willms (Expert Engineer Data Analytics, ITK), Markus Bujotzek (Bachelor-Studiengang Medizintechnik), Robin Schwager (Bachelor-Studiengang Mechatronik), Prof. Dr.-Ing. Martin Pfeiffer (Leiter Fachbereich Informationstechnik, Fakultät für Technik) und Benjamin Passow (Teamleiter Artificial Intelligence, ITK) bei der Preisübergabe an der Fakultät für Technik.