News | 

Herzlich willkommen: Prof. Dr. Thilo Klein

Prof. Dr. Thilo Klein

Dr. Thilo Klein verstärkt als neuberufener Professor für Quantitative Wirtschaftsforschung das Team des übergreifenden Fachgebiets Quantitative Methoden. Seine beruflichen Stationen führten ihn über verschiedene Analysten- und Leitungsfunktionen, unter anderem bei OECD und Vereinten Nationen, dem indischen Mikrofinanzinstitut Spandana und der Bayer AG zum ZEW – Leibniz-Zentrum für Europäische Wirtschaftsforschung in Mannheim, wo er als Ökonom tätig ist und den Forschungsschwerpunkt „Design von Matching-Märkten“ leitet.

  
Thilo Klein studierte Wirtschaftswissenschaften, Mathematik und Operations Research und promovierte an der University of Cambridge, UK. Sein Forschungsschwerpunkt liegt im Bereich der Gestaltung von Matching-Märkten, in denen Angebot und Nachfrage nicht ausschließlich durch Preise koordiniert werden. In seinen Projekten arbeitet er unter anderem an der optimierten Allokation von Lebensmittelspenden durch die Tafeln und der Gestaltung von Platzvergabeverfahren in Arbeits- und Bildungsmärkten. Seine Forschung verbindet Tausch- und Zuordnungsalgorithmen mit statistischen Methoden, um zu analysieren, wie Märkte durch die aktive Gestaltung von Regeln und Institutionen verbessert werden können. Er ist Autor verschiedener Softwarepakete für Matching-Probleme und Open-Source-Enthusiast.