Veranstaltung |  05 Okt 2021 | 17:15 Uhr | Aula Holzgartenstraße 36

Feminismus ist Teamwork: Herr und Speer live

„Feminismus ist Teamwork“, sagen die Polit-Influencer Vincent-Immanuel Herr und Martin Speer, HeforShe-Botschafter für UN Woman Deutschland. Ihr Ziel: Sie wollen mehr Männer motivieren, sich für Geschlechter-Gleichberechtigung einzusetzen, damit sie Teil der Lösung und nicht des Problems werden. Am Dienstag, 5. Oktober 2021 ist das Polit-Influencer-Duo Herr und Speer um 17.15 Uhr auf Einladung des Gleichstellungsteams zu Gast an der Pforzheimer Fakultät für Gestaltung.

Beim Thema Feminismus sind meist nur Frauen laut, Männer halten sich aus der Diskussion oft heraus – das wollen Herr und Speer ändern. Geschlechterungerechtigkeit und Sexismus sind immer noch Alltag in Deutschland. Ob beim Zugang zu Spitzenpositionen, bei der Verteilung von Sorgearbeit oder bei der Sicherheit im öffentlichen Raum – Frauen erfahren auch im Jahr 2021 immer noch überproportional Benachteiligung und Gewalt. Das kann nicht teilnahmslos lassen und braucht den Einsatz aller. Gerade Männer müssen aktiv werden und einen Perspektivwechsel einleiten. Die Aktivisten, Autoren und deutschen UN Women Botschafter Vincent-Immanuel Herr und Martin Speer haben Ideen im Gepäck, wie auch Männer sich für eine geschlechtergerechte Gesellschaft einsetzen und Teil des positiven Wandels werden können.

Es gilt die 3G-Regel, der Eintritt ist frei.

 

 

Foto: Phil Dera (Porträt) 

Pressekontakt: birgit.meyer(at)hs-pforzheim(dot)de, Tel: +49 (7231) 28-6718