EN
  • EN
  • search
    Suche
  • Login

Veranstaltung |  23 Apr 2018 - 25 Apr 2018

Expedition N kommt an die Hochschule


Die Expedition N
– Nachhaltigkeit für Baden-Württemberg informiert mit einem Expeditionsmobil auf dem Campus der Hochschule Pforzheim zu Grundlagen, Chancen und Herausforderungen der Energiewende.


Das Programm können Sie hier herunterladen.
Anmeldungen erfolgen unter: sustainability(at)hs-pforzheim(dot)de.



Auf der Klimakonferenz 2015 in Paris haben sich 195 Staaten dazu bekannt, den globalen Temperaturanstieg auf 2 °C gegenüber dem Niveau vor Beginn der Industrialisierung zu begrenzen. Zentral für die Erreichung des Ziels ist eine weltweite Energiewende zu erneuerbaren Energien. Wie jeder einzelne dazu beitragen kann, dass Deutschland seine Klimaziele erreicht, und warum die Energiewende ein Schlüsselthema ist, erklärt die Expedition N – Nachhaltigkeit für Baden-Württemberg. Das zweistöckige Ausstellungsfahrzeug der Baden-Württemberg Stiftung macht von Montag, 23. April, bis Mittwoch, 25. April, an der Hochschule Pforzheim Station.

Alle Interessierten können das Expeditionsmobil am Montag von 9 bis 12 Uhr und von 12.30 bis 18 Uhr sowie am Mittwoch von 9 bis 12 Uhr auf eigene Faust erkunden. Parallel dazu werden über den Tag verteilt geführte Ausstellungsrundgänge für angemeldete Schüler- und Studentengruppen angeboten, bei dem die tourbegleitenden Fachbetreuerinnen durch die Ausstellung führen. Der Dienstag steht im Zeichen der Experimentierfreudigkeit. Unter dem Motto „Sonnenenergie nach dem Vorbild der Pflanze“ und „Strom aus Hefe und Traubenzucker“ können angemeldete Schüler- und Studentengruppen Experimente zu erneuerbaren Energien durchführen. Das Expeditionsmobil ist mitten auf dem Hochschul-Campus zu finden.