EN
  • EN
  • Suche
  • Login

Veranstaltung |  06 Apr 2017 | Hochschule Pforzheim, Technikgebäude T2

Geschäftspotenziale entdecken! 06. April 2017. Jetzt anmelden!

Neue Geschäftspotenziale durch die clevere Kombination von Produkten und Dienstleistungen

Am 06. April 2017 ab 16 Uhr findet an der Hochschule Pforzheim im Rahmen des Projektes Use-PSS eine Veranstaltung zum Thema "Neue Geschäftspotenziale durch die clevere Kombination von Produkten und Dienstleistungen" statt.

Schwerpunkte der Veranstaltung sind Produkt-Service-Systeme, Geschäftsmodelle und die digitale Transformation. Hierzu werden der Wandel von kleinen und mittelständischen Unternehmen vom Produkt- zum Lösungsanbieter sowie der Weg hin zum Produkt-Service-System (PSS) thematisiert. Darüber hinaus wird ein erfolgreiches PSS am Beispiel der ELABO GmbH vorgestellt. Im Anschluss an die Vorträge finden Workshops zu ausgewählten Methoden statt.

Bei Interesse bitten wir um Anmeldung zu der kostenfreien Veranstaltung bis Mittwoch, 29.03.2017.

                                                                                        Weitere Informationen finden Sie im Veranstaltungsflyer.

 

Über das Projekt:

Das Forschungsprojekt Use-PSS - Usability betrieblicher Produkt-Service-Systeme (PSS) im Mittelstand - entwickelt und erprobt anhand realer Anwendungsfälle von Unternehmenspartnern ein Vorgehensmodell zur Generierung von Produkt-Service-Systemen. Ziel des Projektes ist es, kleine und mittelständische Unternehmen (KMU) beim Aufbau solch cleverer Kombinationen aus Produkten und Dienstleistungen bedarfsgerecht zu unterstützen. Im Projekt wird ein umfassendes Best-Practice-Modell erstellt, das auf die Bedürfnisse der Zielgruppe KMU abgestimmt und auf verschiedene Branchen übertragbar ist. Ein weiteres Ergebnis des Forschungsprojekts ist der Aufbau eines PSS-Kompetenzzentrums, welches als Anlaufstelle und Netzwerk-Plattform Unternehmen bei der Transformation vom Produkt- zum Lösungsanbieter umfassend unterstützt.

Als Partner im Zusammenschluss mit bwcon, dem Steinbeis Innovationszentrum „2 Digital Business“ sowie drei mittelständischen Unternehmen aus Baden-Württemberg ist das Projekt Use-PSS Teil der Förderinitiative „Einfach intuitiv – Usability für den Mittelstand“. Im Rahmen des Förderschwerpunkts „Mittelstand-Digital – Strategien zur digitalen Transformation der Unternehmensprozesse“ wird es im ersten Schritt mit einer Laufzeit von drei Jahren bis 2018 vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie gefördert.