Cross Cultural Competencies

Der Kurs Cross Cultural Competencies (Interkulturelle Kommunikation) ist eine Pflichtveranstaltung im Rahmen der SIK-Lehrveranstaltungen und richtet sich an Bachelor-Studierende der Fakultät Wirtschaft und Recht im 3. Semester bzw.  an Studierende des Studiengangs Steuer und Revision im 2. Semester sowie an unsere ausländischen Gaststudenten/-innen.

Die englischsprachige Veranstaltung umfasst insgesamt 12 Stunden, die an 3 Montagen bzw. 3 Dienstagen jeweils von 08.00 bis 11.15 Uhr angeboten werden.

Es besteht Anwesenheitspflicht für alle drei Termine in den Kursen. Mit ärztlichem Attest kann maximal ein Termin nachgeholt werden. Bei weiteren Fehlzeiten muss der Kurs wiederholt werden.

Die Anmeldung erfolgt online. Eine Übersicht über die CCC-Kurse finden Sie unten auf dieser Seite. 

Seit dem Sommersemester 2019 gibt es für alle Studierenden des 3. Semesters (2. Semester Steuern und Wirtschaftsprüfung) im Rahmen der SIK-Veranstaltung „Cross-Cultural Competencies“ eine neue 90-minütige Veranstaltung „Go Abroad“ rund um die Erstellung des für ein Auslandssemester verbindlichen Learning Agreements. Die Teilnahme an dieser Veranstaltung ist Pflicht und Voraussetzung dafür, dass die Veranstaltung „Cross-Cultural Competencies“ erfolgreich absolviert und angerechnet werden kann. Die Einladung zu diesen studiengangspezifischen Veranstaltungen erfolgt per Mail.

Die CCC-Kurse starten nicht nicht vor dem 20.04.20. Eine Online-Anmeldung ist erst ab dem 02.03.2020 möglich.

Montag 08:00-11:15 Uhr - W1.2.05 / Frau Greilich

  • Kurs 1: 23.03.20 + 30.03.20 + 06.04.20
  • Kurs 2: 20.04.20 + 27.04.20 + 11.05.20
  • Kurs 3: 18.05.20 + 25.05.20 + 08.06.20
  • Kurs 4: 15.06.20 + 22.06.20 + 29.06.20

Montag 08:00-11:15 Uhr - W1.3.06 / Frau Zeitler

  • Kurs 5: 23.03.20 + 30.03.20 + 06.04.20

Dienstag 08:00-11:15 Uhr - W1.5.06 / Frau Zeitler

  • Kurs 6: 24.03.20 + 31.03.20 + 07.04.20
  • Kurs 7: 21.04.20 + 28.04.20 + 12.05.20
  • Kurs 8: 19.05.20 + 26.05.20 + 09.06.20
  • Kurs 9: 16.06.20 + 23.06.20 + 30.06.20