EN
  • EN
  • search
    Suche
  • Login

Hochschulbibliothek

  

Quick Access

Katalog

Medienbestand der Bibliothek

Bücher, E-Books, AV-Medien, CD-ROMs und DVDs, Zeitschriften, Zeitungen

Keine Aufsätze

Vormerkung entliehener Medien

Fernleihe

Benutzerkonto

  

Katalog plus

Medienbestand der Bibliothek PLUS Zeitschriftenaufsätze aus allen Fachgebieten

Merke (1): Nachgewiesene Aufsätze zum großen Teil englischsprachig

Merke (2): Elektronische Volltexte nur bei vorhandener Lizenz der Hochschule zugänglich

  

Benutzerkonto

Ausgeliehene Medien

Verlängerung von Leihfristen

Stornierung von Vormerkungen

Änderung des Passworts

  

  

Eingeschränkte Öffnungszeiten während der Weihnachtsferien

Während der Weihnachtsferien vom 21.12.2018 bis 06.01.2019 sind beide Bereichsbibliotheken nur eingeschränkt geöffnet.

  

   

Aktuell

Samstag, 24. November 2018
Samstag, 01. Dezember 2018
Samstag, 08. Dezember 2018
Samstag, 15. Dezember 2018

  

Die Bibliothek Wirtschaft + Technik ist an diesen Tagen nur mit einer Aufsicht besetzt. Das bedeutet:

 

Ausleihe

Nur für Hochschulangehörige mit Studentenausweis bzw. Mitarbeiterausweis an den Selbstverbuchungsgeräten.

Keine Ausleihe für Gäste.

 

Rückgabe

Möglich - Rückbuchung allerdings erst am folgenden Montag.

 

Keine Auskünfte - kein Service

  

Datenbanken aktuell

Zugang zu ScienceDirect (Elsevier) stark eingeschränkt

Bis 31.12.2017 hatte die Hochschule Zugriff auf die wichtigsten Zeitschrifteninhalte der Plattform ScienceDirect des Verlags Elsevier. Die Grundlage für diesen Zugang war der Elsevier-Landesvertrag Baden-Württemberg, der zum 31.12.2017 gekündigt wurde.

Der Landesvertrag sollte zum 01.01.2018 durch einen bundesweiten Vertrag abgelöst werden, der von der HRK im Rahmen des Projekts DEAL (www.projekt-deal.de) im Auftrag der Allianz der deutschen Wissenschaftsorganisationen ausgehandelt werden sollte. Seit Mitte 2016 (!) fanden mehrere Verhandlungsrunden statt – dennoch hat der Verlag bislang kein tragfähiges Angebot vorlegt. Daher hat die HRK dazu aufgerufen, Verträge mit Elsevier nicht zu verlängern. Namhafte Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler haben bereits ihre Tätigkeiten als Herausgeber und Mitglieder der Editorial und Advisory Boards für die Zeitschriften des Verlags niedergelegt.

Folglich ist seit 01.01.2018 der Volltextzugriff auf Zeitschrifteninhalte des Elsevier-Verlages stark eingeschränkt.

  

Nur der Zugang zu diesen Jahrgängen bleibt – unabhängig von den weiteren Entwicklungen – definitiv erhalten:

  • Jahrgänge 2015 – 2017 von ca. 1.000 Zeitschriftentitel (Archivrecht im Rahmen des Landesvertrags)
  • Jahrgänge 1907 – 2002 von ca. 1.200 Zeitschriftentiteln (im Rahmen der DFG-geförderten Nationallizenz)

  

Aufsätze, die nicht im Volltext zugänglich sind, können über Fernleihe bestellt werden.

Icon für das Kontaktpersonenmenü