Ein BWLer.

Das Gründerwerk bietet Ihnen schon früh im Studium die Möglichkeit, Studierende aus den anderen Fakultäten kennenzulernen – und vielleicht die passenden Teampartner für Ihr Start-up. Im Lehrkonzept geht es sowohl um Businesspläne, kreative Ideen und Produkte als auch um IHRE Persönlichkeit.

Der Businessplan!

Gründen ist nicht immer einfach: Der eine hat die Idee, aber nicht das wirtschaftliche oder technische Know How zur Umsetzung. Der andere kann super Businesspläne erstellen und würde gerne sein eigener Chef sein - hat aber keine Idee für ein Produkt oder eine Dienstleistung.

Im Gründerwerk bringen wir unseren Studierenden einerseits Grundlagen bei, was bei einer Gründung zu beachten ist und wie man bspw. Fördermittel erhalten kann. Andererseits können wir hierdurch auch Gründerpersönlichkeiten zusammenbringen, die sich gegenseitig unterstützen oder sogar ein Team bilden und gemeinsam eine Idee umsetzen.

So können wir die Gründerkultur an der HS PF stärken und die verschiedenen Aktivitäten hierzu bündeln und aufeinander abstimmen - um unseren Studierenden die bestmögliche Starthilfe zu geben.

Vision und Ziele des GründerWERKs

Das GründerWERK zielt auf die Etablierung einer nachhaltigen Gründerkultur an der Hochschule Pforzheim ab über Inhalte, Formate, Beratung und Kooperationen in den folgenden Bereichen:

 

  • Entrepreneurship Education über Förderung einer Gründerkultur, Gründungssensibilisierung und die hochschulinterne Verknüpfung von Gründungslehre, -beratung und –forschung,
  • Innovations- und Gründerforschung in interdisziplinärer Verknüpfung der drei Fakultäten,
  • Gründungsberatung über die Instrumente Gründungsförderung und Begleitung von Wissens- und Technologietransfer,
  • Gründungsnetzwerk über die Vernetzung der hochschulinternen Kompetenzen mit regionalen und überregionalen Kompetenzträgern, und
  • Gründungscontrolling im Sinne eines Nachhaltens der Gründungsaktivitäten und Erfolge bei den Gründungswettbewerben.

Das GründerWERK verfolgt unter vollständiger Eingliederung in die strategischen Leitlinien der Hochschule „Führend durch Perspektivenwechsel“ die Ziele, dass die Hochschule Pforzheim in der Region Nordschwarzwald und darüber hinaus

  • als Katalysator für gelebte Gründerkultur,
  • als ein Magnet für unternehmerisch orientierte Studienanfänger,
  • als Accelerator für Gründerpotenziale,
  • sowie als Think Tank und Ideengeber für Innovationsforschung wahrgenommen und genutzt wird.

Passend zur Goldstadt Pforzheim, möchten wir die HS PF über die nächsten Jahre zu einem kleinen Juwel unter den mittleren Gründerhochschulen in Deutschland formen und strahlen lassen.

 

 

 

Weitere Informationen zum Gründerwerk, Beratungsmöglichkeiten und aktuellen Themen finden Sie auf den Gründerwerk-Seiten, die in den kommenden Wochen weiter für Sie ausgebaut werden.

HS PF - Führend durch Perspektivenwechsel