• search
    Suche
  • Login

Dipl.-Ing.

Philipp Preiss

Schwerpunkt: Life Cycle Assessment, Innovationsmanagement

Akademische Bildung

  • 10/1996 bis 01/2002 Umweltschutztechnik (Dipl.-Ing.), Universität Stuttgart, Diplomarbeit zum Thema „Risiko Wahrnehmung“
  • 9/2000 bis 09/2001 Environmental Technology (M.Sc.), University of Manchester Institute of Science and Technology (UMIST)

 

 Beruflicher Werdegang

  • seit 02/2017 wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Industrial Ecology, Hochschule Pforzheim
  • 11/2014 bis 10/2016 wissenschaftlicher Mitarbeiter, Europäisches Institut für Energieforschung in Karlsruhe (EIFER)
  • 09/2013 bis 02/2014 Projektleiter Energie & Klima, econcept AG in Zürich
  • 01/2002 bis  05/2013 wissenschaftlicher Mitarbeiter, Institut für Energiewirtschaft und Rationelle Energieanwendung (IER), Abteilung Technikfolgenabschätzung und Umwelt, Universität Stuttgart
  • 07/1991 bis 03/1992 Chemikant, BASF AG in Ludwigshafen

Arbeitsschwerpunkte

  • Life Cycle Assessment (LCA)
  • Innovationsmanagement
  • Environmental Life Cycle Costing (LCC)