• search
    Suche
  • Login

News |

RESSOURCENEFFIZIENZ-FACHLEUTE SIND GEFRAGT!

GF Cyrus Bark im Interview

Die Firma stellt Druckgussteile aus Magnesium her.

Geschäftsführer Cyrus Bark von dem prämierten Industriebetrieb C.C.Bark erklärt, warum viele Maßnahmen zur Ressourceneffizienz in der Produktion nicht umgesetzt werden: Es fehlt an kompetentem Personal, gerade in den mittelständischen Unternehmen. Die Hochschule Pforzheim hört das gerne, denn hier werden Fachleute zum Ressourceneffizienz-Management ausgebildet. Erste Berufserfahrungen in einem mittelständischen Unternehmen bedeuten oft sehr viel mehr Einblick in den Produktionsalltag als eine Stelle bei einem großen Konzern, meint Cyrus Bark in einem Interview.  

Die C.C.Bark GmbH ist eine Gießerei auf der Schwäbischen Alb, die sich auf Magnesiumdruckguss spezialisiert hat. Die Firma war eine der ersten, die bei dem Landesprojekt „100 Betriebe für Ressourceneffizienz“ als Leuchtturmunternehmen von einer Jury ausgewählt wurde. In einem neuen Verfahren können die Angüsse bei den Magnesiumteilen deutlich reduziert und die Reststoffe verringert werden. Diese Innovation wird in dem Film, der von der Hochschule Pforzheim gemeinsam mit Baden TV produziert wurde, vorgestellt (https://youtu.be/Azt2LosfZz8).