News |

"Klimaneutralität – realistische Vision oder Mogelpackung?"

Fridays for Future fordern sie; Weltkonzerne proklamieren sie schon jetzt; ganze Städte wollen sie bis 2030 erreichen: die Klimaneutralität. Doch wissen alle, wovon sie da sprechen? In seinem Vortrag stellt Prof. Schmidt das Thema Klimaneutralität aus wissenschaftlicher Perspektive vor und beleuchtet die Herausforderungen und Chancen, die mit der Vision einer klimaneutralen Industrie und Gesellschaft einhergehen. Dabei geht er auch auf den Klimarucksack der Lieferkette ein, den so genannten Scope-3-Emissionen der Unternehmen. In einem aktuellen Forschungsprojekt unter Leitung von Prof. Schmidt wurde ein webbasiertes Berechnungstool entwickelt, das in Kürze kostenlos zur Verfügung steht.

Dr. Mario Schmidt ist Professor für ökologische Unternehmensführung an der Hochschule Pforzheim und leitet das Institut für Industrial Ecology (INEC). Er ist Mitglied in verschiedenen Richtlinien- und Normierungsgremien von DIN/ISO und VDI und ist u.a. an der künftigen ISO-Norm zu Carbon Neutrality beteiligt.

 

Zusätzlich wird die Ringvorlesung auch auf unserem Youtube-Kanal https://www.youtube.com/user/INECundREM live übertragen.

 

Wichtig: Der Zugang zur Hochschule und die Teilnahme an der Ringvorlesung ist nur mit gültigem 3G-Nachweis möglich.