News |

10 Jahre BWL-Studiengang „Ressourceneffizienz-Management“

Vor zehn Jahren startete der Studiengang Ressourceneffizienz-Management zum ersten Mal als absoluter Neuling. Heute ist er nicht mehr wegzudenken. Das Curriculum enthält ein solides BWL-Grundstudium, Vertiefungen zu den aktuell gefragten Themen der Nachhaltigkeit, Exkursionen, Ringvorlesungen, Planspiele, das Praxissemester, wenn gewünscht ein Auslandssemester sowie Seminare mit Unternehmensbezug. Zum Abschluss folgt eine Bachelorthesis mit einem Forschungs- oder Praxisthema. Die zahlreichen Absolvent*innen sind längst in den Unternehmen und Instituten angekommen und kümmern sich aktiv um Ökonomie und Ökologie. Viele haben einen Masterabschluss im Anschluss absolviert und sogar promoviert. Wo auch immer der Weg hinführte, alle eint das Thema Nachhaltigkeit bzw. Industrial Ecology. Einsatzgebiete während und nach dem Studium sind Forschungseinrichtungen, Nachhaltigkeitsabteilungen, die Prozessoptimierung sowie die Arbeit an der Schnittstelle zwischen Wirtschaft, Technik und Umwelt.
Weitere Informationen zum Studiengang Ressourceneffizienz-Management