Berufsbegleitende Weiterbildungszertifikate

Das Zertifikatsprogramm Innovationsmanagement bietet Ihnen die Möglichkeit, einzelne Module und Themen auszuwählen und Einzelzertifikate zu erwerben. So können Sie sich gezielt in für Sie wichtigen Themen schulen lassen. Das Programm spricht nicht nur Arbeitnehmer mit akademischem Hintergrund an, sondern auch Techniker, Meister und Fachwirte, die sich im Bereich Innovationsmanagement in wirtschaftlicher, technischer, gestalterischer oder juristischer Form weiterbilden wollen.

Wirtschaft & Recht

Change Management (Prof. Dr. Frank Bertagnolli)

Entrepreneurial Finance (Prof. Dr. Robert Nothhelfer)

Finance & Controlling (Prof. Dr. Reinhard Rupp/Lars Andraschko)

Innovation Analytics (Prof. Dr. Torben Kuhlenkasper), ehem. Business Analytics

Innovationsmanagement (Prof. Dr. Claus Lang-Koetz)

Leadership (Prof. Dr. Cathrin Eireiner)

Lean Management (Prof. Dr. Frank Bertagnolli)

Lean Production (Prof. Dr. Frank Bertagnolli)

Rechte schützen in Innovationsprozessen (Prof. Dr. Ulrich Jautz/Prof. Dr. Andrea Wechsler/Prof. Dr. Felix Buchmann), ehem. Recht des geistigen Eigentum

Strategic Management (Prof. Dr. Korbinian Eichner)

Strategisches Unternehmensplanspiel (Dr. Max Monauni)

Wirtschaftspolitik (Prof. Dr. Sascha Wolf), ehem. Angewandte VWL

 

Technik

Basic Engineering & IoT (Prof. Dr. Mike Barth), ehem. Automation & CPS

Digitale Transformation (Prof. Dr. Peter Weiß)

Grundzüge der Technik (Prof. Dr. Guido Sand)

KI - Data Analytics (Prof. Dr. Thomas Schuster)

Technologiemanagement (Industrie 4.0) (Prof. Dr. Bernhard Kölmel)

 

Gestaltung

Brand Strategy & Marketing (Prof. Thomas Gerlach)

Design Thinking (Annika Theobald M.A./ Marco Di Giacomo M.A.)

 

 

Welche Module im kommenden Semester angeboten werden, können Sie dem kalendarischen Ablaufplan entnehmen.

Einen Gesamtüberblick über unsere Module finden Sie hier.

 

Dank des Blended-Learning Formates unseres Weiterbildungsangebots sind nur wenige Präsenztage nötig. Diese wechseln sich mit Online-Einheiten sowie virtuellen Treffen ab. Der Ablauf eines Semesters gliedert sich folgendermaßen:

  • Auftaktveranstaltung (Präsenz) in Nagold (ganztägig)
  • Im Anschluss: 6 Onlinephasen inkl. Mid-Term-Online-Präsentation und Evaluation  
  • Abschlussveranstaltung (Präsenz) in Nagold (ganztägig)
  • Klausurenphase

Einen Einblick in den Online-Bereich der Module erhalten Sie hier.

Die Weiterbildungszertifikate Innovation richten sich an interessierte Berufstätige mit Erstabschluss sowie Techniker, Meister und Fachwirte (Deutscher Qualifikationsrahmen Niveau 6) mit Visionen und interdisziplinärem Denken.

Die Zugangsvoraussetzungen zum Programm finden Sie hier.

Sie möchten sich für eines oder mehrere Module anmelden? Dann senden Sie uns bitte folgende Unterlagen zu:

Ihre Bewerbung richten Sie bitte per Mail an: weiterbildung(at)hs-pforzheim(dot)de

Anmeldeschluss: Jeweils der 31. Januar für das Sommersemester (März-Juni), jeweils der 31. Juli für das Wintersemester (September-Januar).

Die Teilnehmerzahl ist pro Modul auf 20 Teilnehmer/innen begrenzt.

Die Kosten pro Modul betragen 1.200 Euro. Die Zugangsvoraussetzungen zum Programm finden Sie hier.

Für Fachkräfte, die in ihrer Berufsausbildung und Berufspraxis hervorragende Leistungen gezeigt haben, besteht die Möglichkeit, ein Weiterbildungsstipendium zu beantragen. Weitere Informationen finden Sie unter: www.weiterbildungsstipendium.de