Löt- und Programmierkurs mit einem Mikrocontroller

 

Egal ob in der Elektrotechnik/Informationstechnik, Technischen Informatik, Mechatronik oder Medizintechnik, Mikrocontroller finden in vielen Bereichen Anwendung. In diesem speziell für KATAPULT-Studierende angebotenen Kurs arbeitest Du mit einem leeren Breakout Board, das Du mit Leben versehen wirst. Dazu eignest Du Dir erstmal unterschiedliche handwerkliche Fähigkeiten an. Du wirst an das Löten herangeführt, was die Basis für das weitere Forfahren darstellt. Danach entwickelst Du Deine eigene Idee, die Du dann auch konkret umsetzen wirst. Du lernst das Board mit Widerständen, Leuchtdioden, Taster, Magnetschalter, u.v.m. zu bestücken. Die Funktionsfähigkeit Deines Breakout-Boards wird mit einer Software getestet, die Dir im Laufe des Studiums an der Hochschule Pforzheim in unterschiedlichen Kursen wieder begegnen wird. Am Ende des Semesters stellst Du Dein Projekt im Rahmen der Abschlusspräsentation vor.