• Search
  • Login

Studenteninitiativen an der HS Pforzheim

Die studentischen Initiativen an der Hochschule Pforzheim haben es sich zur Aufgabe gemacht, den Hochschulalltag zu bereichen und praktische Erfahrungen in den Studienbereichen zusammeln.

Neben Veranstaltungen und Events wie die Firmenkontaktmesse X-Day, der Markenworkshop Refill und die Einführungswoche der Erstsemester arbeiten die Initiativen auch in den Studienschwerpunkten wie Marktforschung und Ressourceneffizienz, um in Eigenregie Praxiserfahrung zu sammeln. 

Auf dieser Seite sind alle Initiativen aufgelistet und beschrieben sowie Kontaktdaten aufgezeigt:

Die Werbeliebe ist eine von Studierenden der HS Pforzheim gegründete Kommunikationsagentur. Ihre Mitglieder arbeiten interdisziplinär in Teams der drei Bereiche:

  • Kundenprojekte. Reale Kunden, reale Projekte.
  • REFILL – the brand event. Jährlicher Workshop mit Deutschlands Agenturelite
  • MD – Marketing Digest. Semesterweise erscheinendes Magazin

In der Werbeliebe aktive Studierende können bereits während des Studiums wertvolle Praxiserfahrung in den Bereichen Beratung, Projektmanagement, Strategie, Kreation und Produktion sammeln sowie Kontakte knüpfen. Die Werbeliebe wurde 1998 gegründet, wird in Eigenverwaltung betrieben und hat aktuell mehr als 200 Mitglieder. Zu ehemaligen Werbeliebe-Mitgliedern gehören namhafte Persönlichkeiten der Kommunikationsbranche.

Auszug Referenzkunden: Sparkasse, DRK Baden-Württemberg, Klinikum Pforzheim, FreshSub, Ferrero, Pforzheim mitgestalten e.V.

Auszug REFILL Teilnehmer & Kunden: Scholz & Friends, Jung von Matt/Neckar, BBDO, Serviceplan, TBWA, Saatchi & Saatchi, Leo Burnett, Zum Goldenen Hirschen, Ogilvy & Mather, Philipp & Keuntje, Heye, Avance, Thjnk, WWF, Marlboro, Ferrero, 1&1, UNICEF, DRK Baden-Württemberg, Deutscher Kinderschutzbund

Hast du Lust uns ein bisschen besser kennenzulernen? Schreib uns doch ein paar Zeilen über dich an traudich@werbeliebe.de und sag uns, warum und womit du uns gerne unterstützen möchtest. Oder komm einfach direkt zu uns ins Initiativenbüro.

Wir freuen uns auf dich!

Tel: +49 (0) 7231 286277
Fax: +49 (0) 7231 286666 
Mail: info@werbeliebe.de
Web: www.werbeliebe.de
Facebook: www.facebook.com/werbeliebe

Campus X – eine Initiative, die euch so ziemlich (fast) alles bietet!

Wir verstehen uns Brücke zwischen zwischen Unternehmen und Studenten. Und das Beste ist, dass wir sogar noch viel mehr draufhaben und bieten als das!

Campus X ist eine Studenteninitiative, die Anfang 2003 gegründet wurde und heute über 80 Mitglieder hat. Der unternehmerische Gedanke ist hierbei ein großer Teil unserer Philosophie, denn wir handeln wie ein echtes Dienstleistungsunternehmen. Jedes Teammitglied ist hierbei wichtig und wir bieten dafür ein persönliches Karrierenetzwerk – trotz dessen man noch ganz am Anfang steht. Und dann gibt es da auch Partys, coole Leute und eine gute Zeit!

Bei uns ist jeder Studiengang willkommen, denn bei uns gibt es für jeden die ideale Aufgabe. Du bist ein Organisationstalent? Dann komm in unser Orga-Team. Du kannst Dich super ausdrücken und bist wahnsinnig kreativ? Dann bist Du beim Team Marketing/PR/X-PRESS richtig. Oder bist Du technikaffin? Vielleicht ist das IT- und Social Media Team dann die beste Wahl für Dich. Und das sind noch lange nicht alle Teams, die wir haben!

Zu unseren Aufgaben zählen:

  • Planung und Durchführung des X-DAY, der Firmenkontaktmesse an der Hochschule Pforzheim (das Herzstück unserer Initiative)
  • Herausgabe der „X-PRESS – das Magazin von Campus X“
  • Organisation von X-TALKs, Workshops und Seminaren, die auf das Berufsleben vorbereiten sollen oder Unterstützung bei Vorlesungen bieten
  • Durchführung von Events und internen Veranstaltungen
  • Veranstaltung der legendären „Campus X meets Como“-Party

Wenn Du nach einer Möglichkeit suchst, Dich außerhalb deines Studiums zu verwirklichen, dann bewirb Dich bei uns. Im Gegenzug zu einer Bewerbung bekommst Du von uns einen Haufen netter Leute, ein tolles Team, geniale Büropartys sowie allerlei sonstige Events und eine Menge Spaß.

Am Anfang jeden Semesters veranstalten wir unsere Infoabende. Lust bekommen? Dann komm vorbei, wenn der nächste stattfindet! Wir freuen uns auf Dich!

Dein Campus X Team

Mail: info(at)campusx(dot)org
Web: campusx.org
Facebook: facebook.com/campusx.pforzheim

Persolve ist eine studentische Initiative, die Trainings und Beratung rund
um das Thema Softskills und Bewerbungsmanagement anbietet.

Im Bereich Training hat Persolve derzeit Präsentations- und Bewerbertrainings im Programm, die speziell Schüler und Auszubildende ansprechen sollen. Diese Trainings werden von Studierenden ausgearbeitet, auf die jeweilige Veranstaltung zugeschnitten und anschließend von den Studierenden durchgeführt. Außerdem berät Persolve kleine und mittelständische Unternehmen in betriebswirtschaftlichen Fragestellungen im Bereich Bewerber- und Personalmanagement.
Als Mitglied bei Persolve kannst du dich in den verschiedensten Einsatzbereichen betätigen. Dadurch hast du die Möglichkeit, die Inhalte deines Studienschwerpunkts direkt anzuwenden oder über den Tellerrand hinaus zu schauen.

Lust bekommen? Am besten du schaust einfach bei einem unserer Teamtreffen
vorbei. Auf dich wartet ein kreatives, aufgeschlossenes Team, das sich jederzeit über neue engagierte Studenten freut. Selbstverständlich sind Studenten aus jedem Studiengang und allen Semestern herzlich willkommen.

Wir freuen uns auf Dich!

E-Mail: info(at)persolve(dot)de
Homepage: http://www.persolve.de

Gemini ist eine unabhängige studentische Initiative, die sich um die Austauschstudierenden an der HS Pforzheim kümmert.

Was das bedeutet? Die gesamte Initiative gliedert sich in vier verschiedene Teams: Das Buddy-Team, das Event-Team, das Exkursionen-Team und das Marketing-Team. Es sollte also für jeden etwas dabei sein!

Unser Buddy Team sorgt dafür, dass jedem ausländischen Studierenden ein deutscher Buddy (also ein Zwilling, lat. „gemini“) zugeteilt wird. Dieser kümmert sich bereits vor Semesterbeginn um seinen Austauschstudierenden, beantwortet Fragen und hilft ihm, sich in Deutschland zurecht zu finden. Es ist jedoch keine Voraussetzung, Mitglied bei Gemini zu sein, um als deutscher Buddy ausgewählt werden zu können. Während des Semesters können die Buddys dann natürlich selbst entscheiden, was und wie viel sie miteinander unternehmen möchten. Doch hier haben sich schon so einige Freundschaften entwickelt und Spaß ist auf jeden Fall garantiert.

Das Event-Team ist dafür zuständig, die Austauschstudierenden durch verschiedene Veranstaltungen an der Hochschule zu unterhalten und zu animieren, sich untereinander auszutauschen und neue Menschen kennenzulernen. Ein großer Spaß ist zum Beispiel das so genannte Speeddating zu Beginn jeden Semesters, an dem sich Deutsche und Internationals intensiv kennen lernen können. Welche Events wir durchführen, wird dabei jedes Semester neu entschieden. Deine Kreativität ist also gefragt!

Wer lieber Trips in die nähere Umgebung oder Mehrtagesausfahrten in größere deutsche Städte organisieren und durchführen möchte, der ist im Exkursionen-Team sicherlich gut aufgehoben. Auch hier freuen wir uns immer auf neue Einfälle und spannende Reiseziele!

Unser Marketing-Team freut sich zudem auf kreative Köpfe, die sich gerne mit Webdesign beschäftigen, Werbung studieren oder einfach nur so Lust haben, Gemini zu promoten und an die Öffentlichkeit zu bringen.

Was bringt Dir die Mitarbeit bei Gemini?

  • Kennenlernen anderer Kulturen, interkultureller Austausch
  • Verbessern eigener Sprachfertigkeiten (vor allem Englisch, Spanisch, Französisch)
  • Wie viel Zeit Du beisteuerst, ist ganz Dir überlassen
  • ...und natürlich macht es jede Menge Spaß!

Bei Interesse an einer Mitarbeit melde Dich einfach per E-Mail bei uns.

Wir freuen uns auf Dich!

E-Mail:gemini(at)hs-pforzheim(dot)de
Homepage: http://www.gemini-pforzheim.de

Auch Pforzheim hat eine UNICEF Hochschulgruppe, in der sich junge Leute für die Arbeit des Kinderhilfswerks der Vereinten Nationen engagieren.

UNICEF hat es sich zur Aufgabe gesetzt, im Sinne der Charta der Vereinten Nationen zur Aufrechterhaltung des Friedens, zur Lösung der humanitären Probleme und zur Entwicklung der Achtung aller Völker vor Recht und Gerechtigkeit beizutragen – ohne Unterscheidung nach Rasse, Geschlecht, Sprache, Religion, politischer Überzeugung, nationaler oder sozialer Herkunft, nach Eigentum, Geburt oder sonstigen Umständen.
Die UNICEF Hochschulgruppe möchte durch ihre Arbeit an der Hochschule Pforzheim die Studierenden auf die Missstände und Nöte der Menschen auf der Welt aufmerksam machen und sensibilisieren.

Durch die UNICEF Hochschulgruppe werden die Studierenden über humanitäre Probleme informiert und über die verschiedenen Hilfsaktivitäten und Projekte von UNICEF aufgeklärt. Ebenso dient die UNICEF Studentengruppe als Ansprechpartner und Anlaufstelle für alle Studierenden, die für UNICEF gerne aktiv werden möchten.
Wenn du Interesse hast mitzumachen, würden wir uns freuen, wenn du einfach mit uns Kontakt aufnimmst.

E-Mail: info(at)hochschulgruppe-pforzheim.unicef(dot)de

Sonar [das], Schifffahrt: ein mit Schall oder Ultraschall arbeitendes Navigations- und Entfernungsmessgerät; dient u. a. zur Ortung (z.B. von U-Booten, Untiefen, Eisbergen) und zur Bestimmung der Geschwindigkeit über Grund. 

SONAR e.V. hat sich zum Ziel gesetzt, die theoretischen Inhalte des Studiums mit praktischen Erfahrungen zu verbinden, um so besser auf das Berufsleben vorbereiten zu können. In verschiedenen Studien wird das Wissen aus den Vorlesungen angewandt und  beim Projektmanagement wird Teamwork und eigenverantwortliches Arbeiten sowie Umgang mit verschiedenen Kunden trainiert. Durch die Zusammenarbeit Studierender aus verschiedenen Semestern werden methodisches Wissen und spezielle Kenntnisse, wie zum Beispiel die Anwendung von PC-Programmen oder Tools zur Datenerhebung, weitergegeben. Darüber hinaus entsteht ein Netzwerk zwischen den Studierenden untereinander und den Alumni der Hochschule.

Die Mission
Die 2006 gegründete Initiative tritt als studentisches Marktforschungsinstitut an der Hochschule Pforzheim auf und bietet die Leistungen einer Full-Service-Agentur sowohl intern für die Hochschule als auch extern in der freien Wirtschaft an. Dabei reichen die Aufgaben von der Entwicklung des Forschungsdesigns und der Auswahl der Erhebungsmethoden über die eigentliche Erhebung, Auswertung und Analyse der Daten bis zur Präsentation der Ergebnisse und der Beratung für weitere Handlungsschritte. Die Projekte werden in Teams bearbeitet und dabei auch die wissenschaftlichen und technischen Möglichkeiten der Hochschule genutzt.

Die Crew
Die Teams werden aus Studierenden aus verschiedenen Semestern und mit unterschiedlichen Wissenstand gebildet. Und so sind alle Studierende der Hochschule Pforzheim, die sich für Marktforschung interessieren, bei SONAR e.V. willkommen – unabhängig von den bisherigen Kenntnissen oder Semesterzahl. Denn es geht nicht darum, besonders profitabel zu arbeiten, sondern gemeinsam Erfahrungen zu sammeln und Wissen weiterzugeben.

Wenn ihr noch Fragen habt, euch SONAR e.V. mal näher anschauen wollt oder bei der Crew anheuern möchtet, schickt uns einfach ein Mail. Weitere Informationen und Kontaktadressen findet Ihr auch auf unserer Homepage.   

E-Mail: info(at)sonar-research(dot)de
Homepage: http://www.sonar-research.de

Die VWI Hochschulgruppe Pforzheim e.V. ist ein Verein, der es sich zum Ziel gesetzt hat, die Studenten des Studiengangs Wirtschaftsingenieurwesens sowie die Studenten aller Fachrichtungen an der Hochschule Pforzheim durch

  • Fallstudien
  • Planspiele
  • Vorträge
  • Seminare
  • Workshops
  • Firmenbesichtigungen
  • Exkursionen
  • Ausflüge
  • sowie weiteren Angeboten wie Teambuildingmaßnahmen, Kamingespräche, ... 

in Kooperation mit Wissenschaft und Wirtschaft ein Stück weit aus der Hochschule in die Praxis zu führen und für das Berufsleben vorzubereiten. Diese Veranstaltungen sollen den Studenten die Möglichkeit gegeben, Kontakte zu Unternehmen, Professoren und anderen Studenten aufzubauen.
Von diesem Netzwerk kann man schnell profitieren, sowohl während des Studiums, bei der Suche nach Praktikastellen, beim Berufseinstieg, Jobwechsel.

Bei uns bekommt jeder Gelegenheit, Ideen eigenverantwortlich umzusetzen. Die Erfahrungen, die man dabei erwerben kann, sind für das spätere Berufsleben sehr wertvoll.
Durch die aktive Mitarbeit können die Studenten ihre Persönlichkeit weiterentwickeln, indem sie wichtige Softskills wie Teamfähigkeit, Motivation und Verantwortung erlernen.

E-Mail: info(at)vwi-pforzheim(dot)de
Homepage: www.vwi-pforzheim.de

Wirtschafts- und Unternehmensethik sowie Nachhaltigkeit sind Themen, mit denen sich Unternehmen Tag für Tag beschäftigen und die zunehmend an Bedeutung gewinnen. Nachhaltigkeit steht für Zukunftsfähigkeit, Langfristigkeit und Zukunftsorientierung. Wir gehen einen Schritt voraus und beschäftigen uns mit diesen zukunftsrelevanten Themen!

sneep ist die studentische Fachgruppe des Deutschen Netzwerks Wirtschaftsethik (DNWE). Momentan gibt es deutschlandweit 19 Lokalgruppen von sneep, wovon sich eine in Pforzheim befindet.

Wir sind eine Gruppe von Studenten aus wirtschaftlichen und technischen Studiengängen, die es sich zum Ziel gesetzt hat, unsere Mitmenschen mehr für Wirtschafts- und Unternehmensethik zu begeistern. Mit Projekten in den unterschiedlichsten Bereichen wie Familienzentren, Unternehmen und natürlich an der Hochschule selbst, wollen wir die Aufmerksamkeit und das Interesse der Studenten und Professoren für Wirtschafts- und Unternehmensethik wecken. Hierbei ist unserer Kreativität freien Lauf gesetzt, denn grundsätzlich ist jedes Projekt und jede Idee denk- und durchführbar – sofern ein Bezug zu Wirtschafts- und Unternehmensethik besteht.

Zudem können auch Ethikpunkte im Rahmen des Ethikums gesammelt werden, welches ein Zertifikat für die verstärkte Beschäftigung mit wirtschaftsethischen und nachhaltigen Themen ist.

Das Bedürfnis nach mehr Informationen und Möglichkeiten in diesem Themengebiet ist da, und wir freuen uns, diese Aufgabe in die Hand zu nehmen.

Wenn Du dieses Interesse teilst und Lust hast, ein paar nette Leute kennen zu lernen und Dich für Unternehmensethik und Nachhaltigkeit interessierst, würden wir uns natürlich sehr freuen, Dich bei uns willkommen zu heißen...

E-Mail: pforzheim(at)sneep(dot)info
Facebook: Besuche uns auf Facebook!

Commeo ist ein studentischer Verein der Hochschule Pforzheim, der sich auf die Organisation und Durchführung von Events spezialisiert hat. Eine bunt gemischte Gruppe, die sich aus ca. 50 aktiven Mitgliedern aus den verschiedensten Studiengängen und Semestern zusammensetzt, hat es sich zur Aufgabe gemacht, den Hochschulalltag durch ein großes Angebot an verschiedenen Veranstaltungen abwechslungsreicher zu gestalten.

Zu dem festen Veranstaltungs-Repertoire gehören unter anderem:

  • Die Organisation und Durchführung der Newie Party, bei der traditionsgemäß die neuen Studenten mit ins Boot geholt werden
  • Die O-Phase (Einführungswoche) für die Newies
  • Die Clubrotation, bei der die Studenten an einem Abend durch mehrere Clubs der Stadt ziehen,
  • Englischkurse
  • Veranstaltungen in Zusammenarbeit mit der Hochschule wie die Deutschlandsstipendiums-Vergabe, das Speed-Dating am Studieninformationstag und die Förderpreisverleihung
  • Und viele weitere Events.

Auch intern wird viel unternommen, weitergebildet und Spaß gehabt. Wer sich mehr über die Veranstalungsplanung im grünen Commeopulli informieren will, besucht einfach die Seite www.enter-commeo.de. Für aktuelle Dates findet man commeo auf Facebook und für schicke Impressionen auch auf Instagram.

E-Mail: info@enter-commeo.de
Tel.: 07231 28-6335

Remedy e.V. ist eine studentische Initiative, die im März 2013 von sieben Studierenden der Hochschule Pforzheim gegründet wurde. Zum Ziel gesetzt hat sie sich, den Studierenden der Hochschule Pforzheim und vor allem denen des Studiengangs BW/Ressourceneffizienz-Management einen Mehrwert über das reine Studium hinaus zu bieten. Dies ist durch den hohen Grad theoretischer Inhalte, straffen Lehrplänen und kurzen Studienzeiten unserer Meinung nach wichtiger denn je. Des weiteren sehen wir die Problematik der sich verknappenden Ressourcen auf unsere Generation zukommen und wollen daher einen Beitrag zum klima-und ressourcenschonenden Umgang in Politik, Wirtschaft und Gesellschaft leisten.

Zum einen sollen Mitglieder der Initiative die Chance bekommen, praktische Erfahrungen zu sammeln, ihre fachlichen Kompetenzen zu erweitern und persönliche Kontakte zu knüpfen. Zum anderen soll im Zuge der themenbezogene Arbeit die Kommunikation innerhalb des Studiengangs sowie mit anderen Hochschulen und Universitäten verbessert und kontinuierlich ausgebaut werden.

Um Studenten einen Praxisbezug zu bieten, plant die Remedy e.V. produzierende Unternehmen in der Umgebung in Bezug auf Ressourcen- und Energieeffizienz zu beraten. So ist beispielsweise das Erstellen von Ökobilanzen oder Materialfluss-Diagramme denkbar. Für Einzelhändler und kleinere Ladengeschäfte sollen Energie-Monitorings zur Energie- und Kosteneinsparung angeboten werden.

Zusätzlich dazu hat die Remedy e.V das Ziel Studierenden die Chance zu geben, ihre fachlichen Kompetenzen mit Hilfe von ausgewählten Werksführungen direkt in der Produktion zu erweitern. Bei diesen Werkführungen handelt es sich um speziell auf Ressourceneffizienz ausgerichtete Besichtigungen, damit die Studierenden einen Eindruck über die bereits eingesetzte Technik erhalten. Darüber hinaus sind Besuche auf Kongressen und Fachtagungen angedacht, um einen Überblick über gesamten Themenspektrum zu erhalten.

E-Mail: info(at)remedy-ev(dot)de

initiAID ist eine von Studenten im Jahr 2013 gegründete Initiative und zugleich ein gemeinnütziger Verein mit Sitz in Pforzheim.

Unsere Mission

Wir helfen bedürftigen Menschen, in dem wir unsere Ideen in reale Projekte umsetzen. Gemeinsam bauen wir mit ihnen vor Ort eine solide Grundlage auf und unterstützen sie solange, bis sie die Arbeit eigenständig weiterführen können und eine funktionierende Institution sind. Durch diese Herangehensweise ist unser Handeln besonders nachhaltig und wirksam.

Wir ermöglichen Studenten, insbesondere der Hochschule Pforzheim, sich in der Initiative in Pforzheim sozial zu engagieren oder auch in Projekteinsätzen prägende Erfahrungen zu sammeln und soziale Verantwortung zu übernehmen. Dieses Engagement bietet den Studenten eine Grundlage für ethisches und verantwortungsbewusstes Handeln, vor allem auch für die zukünftige Arbeit in den jeweiligen Unternehmenskontexten.

Darüber hinaus ist es uns ein Anliegen, die Menschen in Deutschland auf soziale Missstände aufmerksam zu machen und hinsichtlich dieser zu sensibilisieren.

Du hast den Willen etwas zu bewegen?  Dann bist du bei uns genau richtig!

Unsere Vision ist es, bedürftigen Menschen weltweit eine Perspektive zu bieten. Dafür brauchen wir jede helfende Hand, jede Idee und viele ehrenamtliche Helfer, die mit uns gemeinsam etwas bewegen wollen.  Bei uns kannst du als aktives Mitglied während deines Studiums eine andere Perspektive einnehmen und deine Interessen und Fähigkeiten auf unterschiedlichste Weise einbringen und erweitern.

Dich haben unsere Ideen überzeugt und du möchtest unsere Arbeit unterstützen?

Dann werde jetzt Mitglied und schaffe gemeinsam mit uns eine Perspektive für bedürftige Menschen. Sende uns deinen ausgefüllten Mitgliedsantrag an die unten angegebene Email-Adresse. Den Mitgliedsantrag findest du hier: http://www.initiaid.de/index.php/downloads/

Freiwilligenarbeit im Ausland

Du bist von unseren Projekten überzeugt und  willst diese für 3 bis 6 Monate mit uns gemeinsam weiter voranbringen? Dann sende jetzt dein englisches Motivationsschreiben und deinen aktuellen Lebenslauf an bewerbung(at)initiaid(dot)de

Natürlich unterstützen wir dich sowohl bei der Vorbereitung deines Einsatzes, wie auch während deines Aufenthalts vor Ort. Solltest du noch Fragen zum Thema Freiwilligenarbeit oder zu unseren Projekten haben, kontaktiere uns doch einfach. Wir freuen uns auf deine Bewerbung!

Dein initiAID-Team

Mail: info(at)initiaid(dot)de
Web: www.initiaid.de
Facebook: www.facebook.com/initiAID

ELSA, The European Law Students' Association, ist die weltgrößte Jurastudentenvereinigung und bietet Jurastudenten, Referendaren und jungen Juristen die Möglichkeit, sich zu engagieren und weiterzubilden. Völkerverständigung, die Ausbildung sozial kompetenter Juristen, akademische Arbeit und Praxisbezug sind die Grundpfeiler des Selbstverständnisses von ELSA.

Als Vorreiter für die universitäre Ausbildung bietet ELSA studienbegleitend sowohl akademische als auch stark praxisbezogene Aktivitäten inklusive Auslandserfahrung, internationale Kommunikation, Organisation von Projekten und Soft Skills.
Durch den intensiven Austausch auf europäischer Ebene ermöglicht ELSA Jurastudenten aus ganz Europa, miteinander in Kontakt zu treten und gemeinsam aktiv zu werden. Von dem europaweiten Netzwerk mit 30.000 Mitgliedern an über 220 Universitäten in 41 Ländern profitieren auch die Mitglieder von ELSA-Pforzheim e.V."

E-Mail: elsa(at)hs-pforzheim(dot)de
Facebook

Rennschmiede Pforzheim – Rennsportfeeling auf dem Campus

Wusstest du, dass die renommiertesten Universitäten und Hochschulen weltweit eigene Formelrennwagen bauen und mit diesen gegeneinander antreten? Über 500 Teams stellen sich einem harten Wettkampf bei der Formula Student, einem internationalen Motorsport Wettbewerb. Und mittendrin die Rennschmiede der Hochschule Pforzheim!

Studenten aller drei Fakultäten (Technik, Wirtschaft & Recht, Gestaltung) arbeiten gemeinsam an einer fantastischen Idee und einem großen Ziel: sich mit dem eigenen Formelrennwagen gegen die Konkurrenz aus der ganzen Welt durchzusetzen.

Das Rennschmiede Team reist mit dem Rennwagen zu verschiedenen Formula Student Events in Europa. Alle arbeiten mehrere Tage Hand in Hand um das bestmögliche Ergebnis zu erzielen – ein einmaliges Erlebnis das zusammenschweißt!

Durch Qualität eine Nasenlänge voraus

Technikbegeisterung und handwerkliches Geschick sind gefragt für die Entwicklung, Konstruktion und Fertigung des Rennwagens. Das lässt nicht nur Maschinenbauer, Mechatroniker oder Elektroniker Herzen höher schlagen.Die Rennschmiede Pforzheim kann bei der Formula Student nur dann erfolgreich sein, wenn das Gesamtkonzept stimmt. Deshalb sind Studenten der Fakultäten Gestaltung sowie Wirtschaft & Recht enorm wichtig. Studiengänge wie Industrial Design und Transportation Design sind für das Design des Rennwagens sehr gefragt. Unsere Experten aus Personalmanagement, Finanz- und Rechnungswesen, Marketing, IT usw. von der Fakultät für Wirtschaft & Recht kümmern sich um die gesamte Organisation und Abwicklung.

Kurz gesagt…

Wer sind wir? Rennschmiede Pforzheim e.V., gegründet 2009
Wo anzutreffen? Container vor dem Technikgebäude
Was machen wir? Entwickeln, schrauben, managen, …
Warum? Weil es die beste Zeit deines Studiums wird und dir Karrieretüren öffnet.
Wen suchen wir? Studenten aller Fakultäten und Studiengänge, die sich für den Motor- und Rennsport begeistern und Motivation, Engagement und Teamspirit mitbringen. Egal ob ihr euch in eurem Studienfach oder ganz woanders ausprobieren möchtet.

Lust auf PS?

Wir freuen uns auf dich!

Mail: join.us(at)rennschmiede-pforzheim(dot)de
Homepage: www.rennschmiede-pforzheim.de
Facebook: www.facebook.com/rennschmiede

Die Entrepreneurs Pforzheim sind ein studentischer Unternehmerverein, der es sich zur Aufgabe gemacht hat, die Gründerszene in Pforzheim und darüber hinaus zu fördern.

Pforzheim bietet als Hochschulstandort zwischen Karlsruhe und Stuttgart ein optimales Ökosystem um unternehmerisch aktiv zu werden. Die Entrepreneurs Pforzheim möchten ihren Mitgliedern vielfältige Möglichkeiten bieten, unternehmerisches Denken und Handeln zu lernen. 

Als Schnittstelle zu Institutionen in dieser Szene, bilden die Entrepreneurs Pforzheim eine Plattform zum kreativen Austausch zwischen unternehmerisch interessierten Studenten, Gründern und Experten. Der Fokus auf Teamgründungen steht in der Tradition erfolgreicher Pforzheimer Start-Ups und unterstreicht den Netzwerk Charakter des studentischen Vereins.

Die Entrepreneurs Pforzheim veranstalten regelmäßig Netzwerkevents und Seminare zum Thema Unternehmertum.

Wir sind immer auf der Suche nach motivierten Leuten und wenn du Lust hast bei uns mitzuwirken, schreib uns einfach eine Mail oder eine Nachricht auf Facebook.

Wir freuen uns auf Dich! 

Entrepreneurs Pforzheim 

E-Mail: info(at)entrepreneurs-pforzheim(dot)de
Homepage: www.entrepreneurs-pforzheim.de
Facebook: www.facebook.de/EntrepreneursPforzheim

Der Börsenverein Pforzheim ist eine studentische Initiative, mit dem Ziel, den Mitgliedern Wissen über die Finanzmärkte zu vermitteln.

Hierfür bieten wir jedes Semester den Börsenführerschein an, bei dem Ihr in interessanten Veranstaltungen grundlegendes Wissen über die Finanzmärkte erhaltet. Nach diesen Veranstaltungen gibt es die Möglichkeit, einen kleinen Test zu schreiben, bei dem Ihr bei erfolgreichem Bestehen ein Zertifikat erhaltet.

Weiter Inforationen über den Börsenführerschein erhaltet Ihr hier: https://www.youtube.com/watch?v=VPql429KnsA

Neben dem Börsenführerschein bietet der Börsenverein noch einiges mehr:

  • Fachvorträge (Blackrock,…)
  • Workshops (Bankenausbildung an einem Tag,…)
  • Exkursion an die Börse Stuttgart
  • Regelmäßige Stammtische

Wenn Ihr noch mehr über uns erfahren wollt, dann besucht Uns einfach auf Facebook:

https://www.facebook.com/BoersenvereinPforzheim?ref=hl
oder schreibt Uns eine Mail an: info(at)boersenverein-pforzheim(dot)de

Ihr wollt eine anerkannte Studenteninitiative werden?
Im folgenden Dokument findet ihr einige Informationen zum Bewerbungs- und Anerkennungsverfahren.