Gründerwerk - Zentrum für Unternehmensgründung der Hochschule Pforzheim

Das "GründerWERK - Zentrum für Unternehmensgründung der Hochschule  Pforzheim" ist die zentrale interdisziplinäre Anlaufstelle aller drei Fakultäten für gründungsinteressierte Studierende, Lehrende und Beschäftigte an der Hochschule Pforzheim.

Das GründerWERK bietet Gründern eine professionelle Beratung (auch zur Gründerförderung) und verschiedene curriculare und extracurriculare Formate der Entrepreneurship Education. Es pflegt und belebt ein starkes internes (z.B. mit HEED – Institute für Human Engineering & Empathic Design Pforzheim, dem INEC - Institute for Industrial Ecology und dem Steinbeis-Innovationszentrum Unternehmensentwicklung) und externes Gründungsnetzwerk, u.a. mit dem Start-up Ökosystem Nordschwarzwald. Für Fragen zur Entwicklung von digitalen Geschäftsmodellen steht im GründerWERK das futureLab zur Verfügung. Hier wird der Aufbau innovativer IT-Lösungen in den Bereichen Web-Services, Apps, Internet of Things (IoT) und Anwendungen Künstlicher Intelligenz (KI / AI) intensiv konzeptionell und technisch unterstützt.

Primäres Ziel ist das Wecken und die Förderung unternehmerischen Denken und Handelns sowie die unterstützende Mithilfe beim Entwickeln innovativer Geschäftsideen und -modelle bis zur Marktreife. Durch modernste Arbeits- und Lernmethoden, aber auch durch entsprechend ausgestattete Räume wird eine Kultur von experimenteller und problemorientierter Bildung nicht nur für die Entwicklung von Sach- und Fachkompetenz, sondern insbesondere auch die von Sozial-, Selbst- und Methodenkompetenzen im Sinne des etablierten Handlungs-Kompetenz-Modells gefördert. Meta-Ziel ist die Etablierung einer "Macher"-Gründerkultur an der Hochschule.

GründerWERK – Start. Try. Fly.