• search
    Search
  • Login

News | 

Wirtschaftswoche: Pforzheimer Absolventen spitze

Die Absolventen der Hochschule Pforzheim sind bei den Arbeitgebern gefragte Fachkräfte. Erneut bestätigten Personalchefs die Qualifikation des Pforzheimer Studiums. In der jährlichen Befragung der Zeitschrift Wirtschaftswoche rankten über 500 Personalchefs die betriebswirtschaftlichen Studiengänge auf Platz 2. Weitere Topplätze in der Ende Oktober 2016 online veröffentlichten Umfrage belegten die Pforzheimer Studiengänge Elektrotechnik, Wirtschaftsinformatik und Wirtschaftsingenieurwesen.

In Zusammenarbeit mit dem Marktforschungsunternehmen Universum Communications führt die Wirtschaftswoche regelmäßig ein Ranking durch, das bewusst die Praxisrelevanz in den Fokus rückt. Im Mittelpunkt der durchgeführten Umfrage stehen die Fähigkeiten, die Arbeitnehmern von ihren Hochschulen während ihres Studiums „mitgegeben werden“. Für das Ranking werden daher nicht Studierende oder Professoren befragt, sondern über 500 Personalverantwortliche geben Auskunft über die von ihnen bevorzugten Hochschulen. Im Ranking der Fachhochschulen übernimmt die Hochschule Pforzheim zum wiederholten Mal eine Spitzenposition.

Studierende hatten zum Wintersemester 2015/2016 deutschlandweit die Wahl zwischen dem Angebot von 426 Hochschulen. „Der zweite Platz in den wirtschaftswissenschaftlichen Studiengänge sowie die Top-Ten-Platzierungen in den technischen Bereichen bestätigt unser Lehrkonzept“, stellte Professor Dr. Ulrich Jautz, Rektor der Hochschule Pforzheim, zum Rankingergebnis erfreut fest.