• Search
  • Login

News | 

Rektorat der Hochschule neu aufgestellt

Das neu aufgestellte Rektorat der Hochschule Pforzheim: Kanzler Bernd Welter, Prorektorin Professor Dr. Andrea Wechsler, Rektor Professor Dr. Ulrich Jautz sowie Prorektor Professor Dr. Hanno Weber (v.l.n.r.).

Professorin Dr. Andrea Wechsler ist neue nebenamtliche Prorektorin für strategische Hochschulentwicklung der Hochschule Pforzheim. Am Donnerstag, den 13. Juli 2017, wurde sie einstimmig und mit sofortiger Wirkung vom Senat der Hochschule gewählt. Nach der Wiederwahl von Professor Dr. Hanno Weber zum hauptamtlichen Prorektor am Montag, den 10. Juli 2017, ist das Rektorat der Hochschule Pforzheim wieder vollständig aufgestellt.

Andrea Wechsler wird als nebenamtliche Prorektorin in den nächsten vier Jahren für den Bereich strategische Planung und Hochschulentwicklung zuständig sein. Sie ist Professorin für Wirtschaftsprivatrecht im Studiengang Wirtschaftsrecht und außerdem PRME-Beauftragte (Principles for Responsible Management Education) der Hochschule. Darüber hinaus hat sie die Konzeption und Gründung der „Gründerinitiative Helix“ mitverantwortet. Andrea Wechsler studierte Rechtswissenschaften an den Universitäten Oxford, Peking, Columbia (USA) und der Ludwig-Maximilians-Universität in München und schloss ihre Promotion am Max-Planck-Institut für Innovation und Wettbewerb in München ab. Vor ihrer Forschertätigkeit am Europäischen Hochschulinstitut in Florenz arbeitete sie als Unternehmensberaterin. Neben ihrer Lehrtätigkeit ist Andrea Wechsler als Wirtschaftsmediatorin tätig, beschäftigt sich aber auch mit Forschungs- und Praxisprojekten in den Bereichen internationales, asiatisches und europäisches Wirtschaftsrecht, internationale Handelsschiedsgerichtsbarkeit und Wirtschaftsmediation sowie Rechtsmethodik. Seit 2016 ist sie außerdem Mitglied der Verbraucherkommission Baden-Württemberg.

Hauptamtlicher Prorektor für Studium und Lehre an der Hochschule Pforzheim bleibt Professor Dr. Hanno Weber. Der Hochschulrat und der Senat der Hochschule haben den Amtsinhaber am Montag, den 10. Juli 2017, in einer gemeinsamen Sitzung wiedergewählt. Im Dezember tritt Hanno Weber, der seit 2011 als Prorektor an der Hochschule tätig ist, seine zweite Amtszeit an. Als Prorektor für Studium und Lehre verantwortet er die Qualität der Lehre und die Verbesserung der Studienbedingungen. Vor seiner Zeit als Prorektor war er seit 2005 als Dekan der Fakultät für Technik tätig. In dieser Zeit konzipierte er unter anderem die neuen Bachelor- und Masterstudiengänge mit und war federführend am Ausbau der Hochschule beteiligt. 2001 wurde er in den Studiengang Maschinenbau an die Fakultät für Technik berufen. In Lahr geboren studierte Weber Maschinenbau an der Technischen Universität Berlin und an der University of Michigan/USA. Nach seiner Promotion zum Thema modellbasierte Produktentwicklung in Berlin war er unter anderem in der Unternehmensberatung tätig.