• search
    Search
  • Login

News | 

#persönlich

Katrin Hamacher, Auditing, Business & Law

Vier Fragen an … Prof. Dr. Katrin Hamacher

Katrin Hamacher hat Auditing, Business and Law an der Hochschule Pforzheim studiert. Im August 2018 wurde sie an der Technischen Hochschule Köln zur Professorin für Finanzwirtschaft und Rechnungswesen berufen. Im Alumni-Interview spricht sie über die Besonderheiten des Masterstudiums in Pforzheim und rät heutigen Studierenden, die Studienzeit zur Erweiterung ihres Horizonts zu nutzen.

  

Mitgenommen aus dem Studium habe ich...
… weit mehr als die § 13b WPO Akkreditierung des Studiengangs für das Wirtschaftsprüferexamen, die der Grund für meine Wahl der Hochschule Pforzheim war. Die Thematik „Steuern“ hat mir erstmalig richtig Spaß gemacht und meinen weiteren beruflichen Weg determiniert. Ohne dieses neugeweckte Interesse hätte ich wohl nicht von der Audit in die steuerliche Transaktionsberatung gewechselt.  Aufgrund der kleinen Gruppengröße habe ich auch heute noch regelmäßigen Kontakt zu einigen Kommilitonen und Professoren. Für mich ist somit eine enge Verbundenheit mit der Zeit des Masterstudiums geblieben.

Die schlimmste Prüfung war für mich …

… Statistik, trotz einem super Professor. Obwohl ich ein Faible für Zahlen habe, war das erstaunlicherweise auch schon im Bachelorstudium so.

Wenn ich mehr Zeit zur Verfügung hätte, ...
... würde ich noch viel mehr durch die Welt reisen. Schon damals habe ich die Semesterferien für Backpacking-Touren genutzt. Fernab von all dem Bekannten erweitert sich der eigene Horizont. Bei der Rückkehr nach Hause hat man sich dann immer ein Stückchen verändert und begutachtet seine Umgebung mit neuen Augen.

Mein Tipp für Studierende:

Die Studiumszeit gibt einem die Möglichkeit herauszufinden, wer man ist und was man mit seinem Leben anstellen möchte. Nehmen Sie sich die Zeit dies zu entdecken, denn jetzt kann der Weg noch einfach und unproblematisch verändert werden. Verlassen Sie Ihre Comfort-Zone und entdecken Sie eine neue Stadt als Studienort oder gleich eine neue Kultur im Auslandssemester. Auch dies ist in jungen Jahren unter Gleichgesinnten einfach und sehr prägend. Vielfach entwickeln sich gerade Kommilitonen zu langjährigen Freundschaften, also haben Sie Spaß!


Katrin Hamacher studierte von 2010 bis 2012 im § 13b WPO akkreditieren Master Auditing, Business and Law an der Hochschule Pforzheim. Im Anschluss kehrte sie zunächst in die Wirtschaftsprüfung zu EY zurück und wechselte intern anschließend in die Transaction Tax. Nach abgelegtem Steuerberater- und Wirtschaftsprüferexamen sowie der Promotion an der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf wurde Katrin Hamacher im August 2018 an der Technischen Hochschule Köln zur Professorin für Finanzwirtschaft und Rechnungswesen berufen. In ihrer Freizeit läuft sie gerne und bezwingt die Gipfel der Alpen um „ den Kopf freizubekommen“. Weiterhin ist sie ihrer großen Leidenschaft des (Fern-)Reisens treu geblieben.