• search
    Search
  • Login

Veranstaltung |  19 Apr 2018 |  17:15 - 18:15 o'clock | T2.3.05

IT Kolloquium: Studi meets Industry

Im Rahmen der Vortragsreihe "IT Kolloquium" des Fachbereichs Informationstechnik erwartet Studierende, Professoren und Mitarbeiter erstmals eine Präsentation von Kooperationsmöglichkeiten zwischen Studierenden und Unternehmen der Region. Insgesamt sieben Beispiele sollen unter dem Motto "Studi meets Industry" mögliche Formen der Zusammenarbeit zwischen Wirtschaft und Wissenschaft aufzeigen. Ausstellung und offener Austausch finden am Donnerstag, 19. April 2018, ab 17.15 Uhr im T2.3.05 statt - auch interessierte Unternehmensvertreter sind herzlich eingeladen.

 

1. Stöber Antriebstechnik GmbH & Co. KG // Leyla Tohum
"Simulation der Wärmeabfuhr von Servoantriebsreglern"

• Modellierung von Servoantriebsreglern als Wärmequelle
• Simulationsbasierte Analyse der Wärmeabfuhr

 

2. UF automation GmbH // Carina Spindler
"Optimierungspotenziale in der Galvanik"

• Erstellung eines Optimierungsmodells für die Ablaufplanung
• Optimierung durch gemischt-ganzzahlige Programmierung

  

3. KOLEKTOR Conttek GmbH // Sophie Reimschüssel
"Optimierungspotenziale in der Stanztechnik"

• Erstellung eines Optimierungsmodells für die Ablaufplanung
• Optimierung durch gemischt-ganzzahlige Programmierung

  

4. WOLF-Medizintechnik GmbH // Afia Ahmed
"Aufbau einer automatischen Anlage zur Alterung von Medizinprodukten"

• Spezifikation und Entwurf eines Robotersystems
• modellbasierte Validierung des entworfenen Systems 

  

5. Schenck Process Group // Adriano Lucieri & Michael Kronenwett
"KI-basierte Analyse von Schwingmaschinen"

• Systematische Auswahl von Methoden und Werkzeugen der Künstlichen Intelligenz
• Konzipierung eines Testumgebung im Labormaßstab 

 

6. GEMÜ Gebr. Müller Apparatebau GmbH & Co. KG // Sophie Reimschüssel 
"Modellbasierte Analyse von elektropneumatischen Ventilstellungsreglern"

• Modellbasierter Reglerentwurf
• Simulationsbasierter Vergleich mit empirisch entworfenem Regler  

 

7. Pentair Technical Solutions GmbH // Thomas Wilwer
"Electronics Protection"