Veranstaltung |  13 Feb 2020 | 19:00 o'clock | Haus der Geschichte BW Stuttgart

Head Pieces-Show im Haus der Geschichte BW

Historische Fakten treffen auf zukunftsweisende Formensprache: Im Stuttgarter Haus der Geschichte Baden-Württemberg zeigen Studierende der Hochschule Pforzheim ihre Entwürfe in einer Live-Show am Donnerstag, 13. Februar 2020 um 19 Uhr. Die Kraft der Farben beeinflusst unseren Alltag – bewusst und unbewusst. Wie würde eine Welt aussehen, in der es keine Farben gäbe? Die Mode-Studierenden aus dem 1. Semester haben Mode und Accessoire-Objekte erschaffen, die einen experimentellen Gegenpool zur momentan stattfindenden Ausstellung „Hut ab!“ bilden. Ganz in Weiß oder ganz in Blau beziehen sie Position zu den zentralen Fragen von Kopfgeschichten: Wie wirkt eine Kopfbedeckung auf den Träger*in und was signalisiert sie nach Außen? Die Wirkungskraft der außergewöhnlichen Pforzheimer*innen „Head Pieces“ zeigen Models in einer Live-Show.

„Head Pieces“
Do, 13.02.2020, 19 Uhr
Haus der Geschichte Baden-Württemberg, Stuttgart
Eintritt frei

 

Outfit und Foto: Vanessa Geercken

Pressekontakt: birgit.meyer(at)hs-pforzheim(dot)de, Tel: +49 (7231) 28-6718