• search
    Search
  • Login

Veranstaltung |  31 Jan 2019 |  18:00 o'clock | Café Roland, Theaterstraße 21

W-T-W Women and Finance-Treff

Hiermit möchten wir Sie herzlich zur monatlichen Veranstaltungsreihe W-T-W Women and Finance-Treff im Café Roland, Theaterstraße 21, einladen. "Frauenhandel, Geldwäsche, Korruption" ist das Thema am Donnerstag, 31. Januar 2019 um 18 Uhr, mit Dagmar Frank und Karen Ehlers von Sisters e.V.

Die FunFinance-Expertin Lilah wird einen kurzen Einblick in ihre Arbeit als Antikorruption-Koordinatorin zur Korruptionsverhütung in Stadt und Gemeinden geben. Lilah stellt die Frage: Was ist Korruption? 

Dagmar Frank beleuchtet die Vorgaben des Europäischen Parlamentes und die Finanzströme beim Menschenhandel oder Frauenhandel.  Um "diese moderne Form der Sklaverei" nachhaltig bekämpfen zu können, müsse man auch größeres Gewicht auf die Gewinnabschöpfung der Täter legen. "Nur wenn es an den Geldbeutel geht, schmerzt es sie wirklich."

Karen Ehlers stellt den Verein Sisters e.V. vor. Sie spricht über "Prostitution – das große Geschäft mit der Ware Frau" und die Kampagne #RotlichtAus. Deutschland ist ein Paradies für Sextouristen: Im Oktober 2016 wurden die Straftatbestände des Menschenhandels im deutschen Strafrecht neu gestaltet. Deutschland kommt damit den Vorgaben des Europäischen Parlamentes nach, Menschenhandel und vor allem die Ausbeutung von Kindern und Erwachsenen, in all ihren Facetten zu bekämpfen. Seit 01.07.2017 gilt das „Prostituiertenschutzgesetz“ (ProstSchG). Kritiker bemängeln, es trage in Wahrheit „die Handschrift der Frauenhändler."

Weitere Informationen erhalten Sie unter https://www.stadtklar.de/veranstaltung/876427/frauenhandel-geldwaesche-korruption.html oder https://www.w-t-w.org/de/finanz-treff/.

Musikalisch umrahmt wird die Veranstaltung mit Livemusik von LU Thome.

Der kommende Finance-Treff findet am 01. März 2019 um 20 Uhr im kommunalen Kino in Pforzheim statt. Der Schweizer Whistleblower Rudolf Elmer zeigt einen einstündigen, noch nicht veröffentlichten Film über sein Leben. Es folgt eine anschließende Expertendiskussion.

Ausführliche Informationen zum Pforzheimer Finance-Treff finden Sie unter https://www.w-t-w.org/de/finanz-treff/.