• search
    Search
  • Login

Veranstaltung |  27 Sep 2018 |  08:00 - 17:30 o'clock | CongressCentrum Pforzheim

Werkstoffrecycling und Ressourceneffizienz

Die jährlich stattfindende Fachveranstaltung hat sich als solche fest etabliert und erfreut sich seit 2012 einer anhaltend positiven Resonanz.

Beim Pforzheimer Werkstofftag werden aktuelle Themen aus dem Bereich der Werkstoffe aufgegriffen, die derzeit für Industrie und Wissenschaft, Forschung und Entwicklung von besonderer Relevanz sind. 

Die eintägige Veranstaltung wird vom Institut für Werkstoffe und Werkstofftechnologien (IWWT) der Hochschule Pforzheim sowie vom städtischen Eigenbetrieb Wirtschaft und Stadtmarketing Pforzheim (WSP) im Rahmen der Cluster-Initiative HOCHFORM organisiert.

Als national anerkannte Fachveranstaltung bildet der Pforzheimer Werkstofftag eine Schnittstelle zwischen Wirtschaft und Wissenschaft, die auch weiterhin Synergien und Mehrwerte generieren und den Fortschritt der Branche fördern soll.

Neben den Fachvorträgen bietet der „Marktplatz“ auf rund 400 Quadratmetern eine Plattform, auf der sich branchenrelevante Firmen präsentieren und Teilnehmer mit potenziellen Partnern vernetzen können. So wird auch ein angemessener Raum für den informativen Austausch zu Tagungsthemen geschaffen.

Auch zukünftig soll mit dem Pforzheimer Werkstofftag eine kontinuierliche Schnittstelle zwischen Forschung und Entwicklung, industrieller Anwendung und Lehre geschaffen werden.

Wir laden Sie herzlichst zum gemeinsamen Erfahrungs- und Wissensaustausch ein!

 

Wir haben ein  Anmeldeformular für Sie vorbereitet.
Bitte senden Sie Ihre Anmeldung Pforzheimer Werkstofftag (Teilnahmegebühr 175,- Euro, zzgl. MwSt.) an: 

Fax 07231 39-2595 oder info(at)ws-pforzheim(dot)de

Wann: Donnerstag, 27. September 2018, 08:00 - 17:30 Uhr
Wo: CongressCentrum Pforzheim, Mittlerer Saal, Am Waisenhausplatz 1-3, 75172 Pforzheim

Weitere Informationen:
Veranstaltungsflyer

Pforzheimer Kurier