Studium Generale

Seit 1985 lädt die Hochschule Pforzheim Studierende, Professoren, Mitarbeiter und interessierte Gäste aus der Stadt und der Region zu einem anspruchsvollen STUDIUM GENERALE-Programm ein. Die Referenten sind renommierte Wissenschaftler, Unternehmer, Politiker, Künstler und Menschen, die Außergewöhnliches geleistet haben. Hunderte von interessierten Zuhörern nutzen immer wieder die Chance zur Auseinandersetzung mit den unterschiedlichsten Themenfeldern, um ihren Horizont zu erweitern, Neues, Anregendes, manchmal auch Irritierendes zu erfahren und interessante Persönlichkeiten aus der Nähe zu erleben. Sie alle sind herzlich eingeladen zum STUDIUM GENERALE an Ihrer Hochschule!

Die wissenschaftliche Leiterinnen sind Professorin Dr. Christa Wehner und Professorin Dr. Frauke Sander.

Die Veranstaltungen finden jeweils mittwochs um 19 Uhr im Walter-Witzenmann-Hörsaal (Audimax) in der Tiefenbronner Straße 65 statt. Das neue Programm startet im Sommersemester 2020.

Wenn Sie regelmäßig Informationen zu unserem STUDIUM GENERALE-Programm bekommen möchten,  senden Sie bitte eine Mail an das Studium Generale-Team, um den Newsletter zu erhalten.

Verehrte Freunde des STUDIUM GENERALE,

auch wir hatten uns sehr auf ein anregendes Sommersemester mit interessanten Vorträgen und auf die Begegnung mit Ihnen gefreut, aber nun ist alles anders, und wir werden uns – hoffentlich gesund und guter Dinge – wohl erst Mitte Oktober zum STUDIUM GENERALE im AudiMax wiedersehen.

Zwar nutzen wir  –  als eine der wenigen Hochschulen – bereits seit Mitte März rund 200 virtuelle Hörsäle, in denen die allermeisten Vorlesungen und Seminare stattfinden, so dass unsere Studierenden auch in diesem surrealen Sommersemester zügig weiterkommen auf dem Weg zu ihren Abschlüssen, aber das STUDIUM GENERALE wollen wir bewusst nicht virtualisieren.

Wir haben mit vielen Beteiligten und auch mit den eingeladenen Wissenschaftlern gesprochen und sind uns einig, dass die Präsenz charismatischer Referent*innen und der kommunikativ-entspannte Ausklang im Foyer den besonderen Charakter unseres STUDIUM GENERALE ausmachen. Ein Live-Streaming wäre aus unserer Sicht nur ein schwacher Ersatz.

Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis und wünschen Ihnen von Herzen, dass Sie wohlbehalten und so gelassen wie nur möglich durch diese - für uns alle besonders herausfordernde - Zeit kommen.

Mit den besten Grüßen aus der Hochschule

Ihre Professorinnen Dr. Frauke Sander und Dr. Christa Wehner