News |

#techourfuture-Wochen vom 26. Juni bis zum 17. Juli 2020

„Zukunft Gesundheit – Medizin, Mensch, Technologie“

Sehr geehrte Damen und Herren,

aufgrund der aktuellen Einschränkungen wird die zweite #techourfuture-Veranstaltung zum Thema „Zukunft Gesundheit – Medizin, Mensch, Technologie“ nicht wie geplant am 26. Juni 2020 an der Hochschule Pforzheim, sondern am 26. Juni, 2. und 17. Juli 2020 ONLINE stattfinden.

Welchen Einfluss hat Technologie auf unsere Gesundheit? Wie wird sich unsere medizinische Versorgung in Zukunft verändern? Werden wir im Alter von Robotern zu Hause unterstützt? Welche Rolle spielt Künstliche Intelligenz bei der Erkennung von Krankheiten? Wie können zukünftig Fallzahlen für Pandemien über Cloud Computing berechnet werden? Antworten auf diese Fragen und mehr erfahren Sie online während der #techourfuture-Wochen vom 26. Juni bis zum 17. Juli 2020.

In Kooperation mit der Hochschule Pforzheim zeigt das Ferdinand-Steinbeis-Institut in virtuellen Hörsälen unter dem Motto „Zukunft Gesundheit – Medizin, Mensch, Technologie“, welche Entwicklungen und Anwendungen im Bereich Gesundheit in Zukunft möglich sein werden und wie diese funktionieren.

Im Rahmen von virtuellen Technologie-Touren präsentieren die Veranstalter ein breites Spektrum an Einsatzmöglichkeiten von Technologie im Bereich Gesundheit und Medizin. In drei Tracks – Gesund vernetzt, OP 4.0 und daten-getriebene Prognosen sowie Gesundheit im Alltag – können Interessierte an verschiedenen Tech-Stops zusammen mit führenden Expertinnen und Experten aus Wissenschaft und Wirtschaft brandaktuelle und zukünftige Technologien virtuell kennenlernen, erleben sowie deren Potenziale und Risiken live diskutieren.

Die drei Tracks werden an verschiedenen Tagen zu jeweils zwei Uhrzeiten durchgeführt, sodass dass Sie flexibel wählen können, was Sie am meisten interessiert und wann es Ihnen am besten passt. Das Programm und alle Details zur Anmeldung finden Sie hier: https://www.steinbeis.de/de/veranstaltungen/techourfuture-technologiebegreifen/zukunft-gesundheit-medizin-mensch-technologie/anmeldung.html