HS PF
DE EN

Was benötige ich, um die Voraussetzungen für ein Ethikum-Zertifikat zu erfüllen?

Sie können das Ethikum beantragen, wenn Sie:

  • sich innerhalb Ihres Studiums im Umfang von mindestens 200 Stunden (entspricht 100 Ethikpunkten (EP) -> 1 EP = 2 Std.) mit Fragen von Ethik und/oder Nachhaltigkeit oder mit dem Erwerb sozialer und interkultureller Kompetenzen beschäftigt haben (z.B. in Lehrveranstaltungen, bei rtwe-online-Seminaren, bei Projekten an der Hochschule, studentischen Initiativen wie z.B. Remedy, Initiaid, sneep oder im AstA uvm.)

und

  • im Verlauf des Studiums mindestens 25 EP im Rahmen eines rtwe-Ethik-Onlineseminars zu den Grundlagen der Ethik oder einem entsprechenden Grundlagenseminar im selben Mindestumfang erhalten (auch entsprechende Grundlagenseminare zu „Business Ethics“ o.ä. im erforderlichen Umfang bspw. aus dem Auslandssemester können anerkannt werden).
  • mindestens 50 EP aus Nicht-Pflichtfächern erhalten haben
  • mindestens 3 benotete Leistungen (mit mindestens 8 benoteten ECTS) erworben haben,

so dass sich insgesamt mindestens 100 EP ergeben.

Wichtig: Es gibt keine Ethik-Punkte für einzelne Vorlesungsteile oder für die Thesis.

Das Template für die Dokumentation und Reflexion Ihrer ethik- und/oder nachhaltigkeitsbezogenen Projekte oder Aktivitäten in einer studentischen Initiative finden Sie hier:


Das Template für die Dokumentation und Reflexion Ihres Besuchs einer ethik- und/oder nachhaltigkeitsbezogenen außercurricularen Vortragsveranstaltung oder eines entsprechenden Workshops o.ä. an der Hochschule finden Sie hier: