HS PF
DE EN

Was ist das Ethikum?

Das Ethikum zeichnet Studierende aus, die sich intensiv mit Fragen der Ethik, der Nachhaltigkeit und / oder sozialen und interkulturellen Themen beschäftigt haben.

Mit dem Ethikum-Zertifikat machen Absolventinnen und Absolventen ihr vertieftes Engagement für Themen der Ethik und Nachhaltigkeit sichtbar. So können Sie zum Beispiel bei zukünftigen Bewerbungen zeigen, dass sie in ihrem Studium nicht nur Fachkenntnisse, sondern auch vertieftes sozial und ökologisch verantwortliches Denken und Handeln erlernt haben.


Leistungen, die im Ethikum anerkannt werden können, umfassen

  • Lehrveranstaltungen, die sich im Schwerpunkt mit Ethik und/oder Nachhaltigkeit befassen
  • Ethik- und/oder nachhaltigkeitsbezogene Haus- oder Projektarbeiten
  • Eigene Aktivitäten in studentischen Initiativen mit Bezug zu Ethik und/oder Nachhaltigkeit (mit qualifizierter Dokumentation und Reflexion)
  • Dokumentierte und reflektierte Teilnahme an außercurricularen Veranstaltungen mit Ethik- und/oder Nachhaltigkeitsbezug an der Hochschule (bspw. einschlägige Vorträge aus dem Studium Generale, Ringvorlesung Ressourceneffizienz etc.)

In den ersten drei Wochen jedes Semesters werden Sie über eine zentrale Email-Nachricht zu einer Informationsveranstaltung zum Ethikum eingeladen, in der alles präsentiert wird, was Sie zum Ethikum wissen müssen und bei der Sie Ihre Fragen stellen können.


Das Ethikum-Zertifikat wird vom Referat für Technik-und Wissenschaftsethik (rtwe) der Hochschulen in Baden-Württemberg verliehen. Pforzheimer Studierende sind die größte Gruppe aller Zertifikats-AbsolventInnen – von den bisher insgesamt 638 seit 1998 vergebenen Ethikum-Zertifikaten gingen 278 (44%) an Studierende aus Pforzheim (Stand 03/2022).



Bei Fragen und für die Erstberatung wenden Sie sich bitte an die akademische Mitarbeiterin für Nachhaltigkeit, Fr. Irina Ochs:

Akademische Mitarbeiterin für Nachhaltigkeit Irina Ochs

Akademische Mitarbeiterin für Nachhaltigkeit

Irina Ochs

E-Mail senden

Tel. 07 231 - 28 6361

Raum ZPT 2.14

Ethikbeauftragte Prof. Dr. Katharina Kilian-Yasin

Ethikbeauftragte

Prof. Dr. Katharina Kilian-Yasin

E-Mail senden

Tel. 07 231 - 28 6462

Profil